Essen, Kochen und Backen für Kinder

Mittagessen für Kleinkinder – Eine Woche zu Tisch bei ekulele

3. Februar 2017

Reis mit gemuese, ekulelefood, vegetarisch, mittagessen, zutisch, gesund, lecker, einfach, familie, mamablog, instamom, mama und kind, schmeckt

Herzliche Willkommen bei „zu Tisch bei ekulele“, heute habe ich endlich mal wieder einen Speiseplan für euch. Eine Woche lang habe ich jeden Mittag fotografiert was es für J.Boy (und meist auch mich) zu essen gab. Die Gerichte sind fast alle super schnell zubereiten und ohne viel Tamtam, genau so, wie es mein Kleiner am liebsten mag. Nach wie vor isst J.Boy unheimlich gerne Erbsen, gefolgt von Mais und Karotten. Spinat mag er hin und wieder, ebenso Brokkoli. Diesen jedoch nur maximal püriert. Bei allen anderen Gemüsesorten ist es immer ein bisschen wie Lotto spielen – mal hat man Glück, mal nicht. Generell ist es so, dass ich viele Gerichte durch einen mini Klecks Frischkäse für J.Boy um einiges aufwerten kann. Wichtig, er muss gesehen habe, wie ich den Käse in den Topf gerührt habe, alles andere gilt nicht. Und nicht zu vergessen, sein (wie ich finde extrem geschmackloses) Baggerbesteck, welches er vom Patenonkel (für sowas sind sie eben auch da;)) geschenkt bekommen hat. Damit isst es sich gleich viel besser und wehe, es ist in der Spülmaschine. Rambazamba – also immer schön von Hand abwaschen. Da ich schon häufiger gefragt wurde, woher wir das magische Baggertrio haben, ihr findet es hier* oder auch hier* im Set mit Teller.

gesunde waffeln, ekulelefood, vegetarisch, mittagessen, zutisch, gesund, lecker, einfach, familie, mamablog, instamom, mama und kind, schmeckt

Reis mit gemuese, ekulelefood, vegetarisch, mittagessen, zutisch, gesund, lecker, einfach, familie, mamablog, instamom, mama und kind, schmeckt

Mittagessen für Kleinkinder – Eine Woche zu Tisch bei ekulele
  • Montag: Vollkornreis mit Erbsen, Mais und Karotten. Dazu eine Soße aus Frischkäse, einer Prise Salz und etwas Pfeffer.
  • Dienstag: Waffeln aus Dinkel- und Hirsemehl mit Apfelmus von Oma
  • Mittwoch: Dinkelspirelli mit einer Brokkoli-Frischkäse Soße
  • Donnerstag: Kartoffeln mit Linsen-Karotten „Brei“. Diesen würze ich meist mit Paprika, etwas Pfeffer, Curry und Kreuzkümmel.
  • Freitag: Grießnockel in Tomatensoße
  • Samstag: Pfannkuchen (Dinkelmehl, Ei und Mineralwasser) mit Buttergemüse
  • Sonntag: Bulgur mit Gemüse und etwas Tomatenmark

roze linsen und kartoffeln, ekulelefood, vegetarisch, mittagessen, zutisch, gesund, lecker, einfach, familie, mamablog, instamom, mama und kind, schmeckt

griessnockerl, rezept, einfach, lecker

Manche Rezepte kommen euch bestimmt bekannt vor, so wie beispielsweise Nudeln mit Brokkoli, denn diese gab es schon in meinem ersten und auch zweiten Speiseplan zu sehen. Ich bin also auch nicht immer super duper kreativ und greife gerne auf Gerichte zurück, bei welchen ich mir recht sicher bin, dass J.Boy sie mag. Zudem ist gerade Nudeln mit Soße ein Mittagessen, welches sehr schnell zubereitet ist und sich vor allem dann eignet, wenn wenig Zeit bzw. der Hunger plötzlich ganz groß ist.

Pfannkuchen für kinder, gesund, schnell, einfach, lecker

Bulgur, herzhaft, vegetraisch, mittagessen, kinder, gesund, schnell

Und das war sie, unsere Woche, unser Mittagessen. Am Wochenende essen wir bzw. J.Boy übrigens häufig zwei Mal warm. Ich habe nämlich das Gefühl, dass der Racker mittags gerne etwas warmes isst, es ihm gut tut. Gibt es nur kalte Küche, dann ist er den restlichen Tag über extrem „schleckig“ – dieses Phänomen kenne ich von mir selbst nur zu gut. Also gibt es mittags etwas einfaches und abends für alle beispielsweise Gemüsequiche, Kartoffelecken mit Avocado, Spinat in Blätterteig, eine leckere Suppe oder auch selbstgekauftes vom Asiaten.

Ich hoffe, mein Speiseplan war für euch interessant und vielleicht sogar ein bisschen inspirierend?

*Diese Links sind Affiliate-Links, das heißt, dass ich einen Prozentteil der Verkaufssumme bekomme. Für euch entstehen keine Mehrkosten, ihr unterstützt jedoch meine Arbeit, DANKE!

Das könnte dich ebenfalls interessieren

7 Kommentare

  • Antworten svea 4. Februar 2017 um 13:46

    Lecker 🙂 mehr davon ! 🙂

  • Antworten beautyjungle 5. Februar 2017 um 13:19

    Was für eine praktische Inspiration
    Bei uns muss es vor allem abends schnell und einfach gehen (vegan dazu), dabei natürlich lecker sein, haha. Manchmal bin ich da schon ratlos… mal sehen, was ich davon für meinen Spatz direkt diese Woche mache.

    LG, Viktoria

  • Antworten Mona 5. Februar 2017 um 22:04

    Wieder mal wunderbare und inspirierende Tipps 🙂
    Wie machst du denn den Kartoffel-Linsen Brei?

    • Antworten ekulele 5. Februar 2017 um 22:09

      Danke dir 🙂 Für den Linsen-KAROTTEN Brei koche ich einfach die roten Linsen und geraspelte Karotten in Wasser bis die Linsen weich sind. Dann würze ich das Ganze noch etwas und fertig.

  • Antworten Birte 20. Februar 2017 um 23:09

    Da sind schöne Ideen dabei, könnte auch meinem Sohn schmecken. Pfannkuchen mit Obst und Gemüse Nudeln sind bei uns auch sehr beliebt. Der würde sich aber erstmal auf Eure tolle Gabel stürzen. Er ist auch ein großer Bagger Fan 😉

    Alles Liebe,
    Birte
    SHOW ME YOUR CLOSET

    • Antworten ekulele 21. Februar 2017 um 10:34

      Freut mich, dass dir die Ideen gefallen 🙂 Jungs und Bagger – eine verrückte Liebe 😀

  • Antworten Kristina 25. Februar 2017 um 14:08

    Danke für den tollen Speiseplan! Wir essen auch vegetarisch und mir gehen immer wieder mal die Ideen aus, da phasenweise das ein oder andere Essen ja auch verschmäht wird. 🙂
    Vielleicht kannst du ja noch en paar mehr Rezepte oder grobe Zubereitungsanleitungen veröffentlichen? Wäre sehr hilfreich 🙂
    Lieben Gruß
    Kristina

  • Hinterlasse einen Kommentar