Advent & Weihnachten, Anzeige, Life(Style)

10 Tipps um in Weihnachtsstimmung zu kommen

10 Tipps um in Weihnachtsstimmung zu kommen

Anzeige /

Die Tage habe ich mir eine Liste mit Dingen erstellt, welche mich so richtig in Weihnachtsstimmung versetzen. Denn wie ich euch in meinem Beitrag „vegane Pralinen“ erzählt habe, bin ich bisher noch nicht so wirklich im „Last Christmas, Lichterketten und Sternchen“- Modus. Nachdem wir am Wochenende nun aber den ersten Schnee gesehen haben, auf einem Weihnachtsbazar waren und meine Schwiegermama schon fleißig am Plätzchen backen ist, stellt sich so langsam ein Weihnachtsfeeling ein. Trotzdem werde ich meine „to do“ Liste noch fleißig abarbeiten, im positiven Sinne. Denn ich liebe die Weihnachtszeit und freue mich sehr darauf, sie in diesem Jahr das erste Mal mit Kind genießen zu dürfen.

Auf Grund von Arbeit, Stress uvm. fällt es uns Erwachsen ja leider manchmal ein bisschen schwer, diese gemütliche, leckere und glitzernde Zeit in vollen Zügen zu zelebrieren. Wenn wir an Heilig Abend und die Feiertage denken, dann schwirren uns meist folgende Fragen durch den Kopf „was schenke ich xy“, „was koche ich“ oder auch „was ziehe ich an“. Um all dem Trubel ein bisschen den Stress zu nehmen, werden wir auch in diesem Jahr wieder wichteln und kein großes Geschenkgelage veranstalten. Bereits im Vorjahr haben wir (meine Eltern, Geschwister, der Ehefreund und ich) uns dazu entschlossen am 24. zu wichteln. Seit einer Woche weiß ich nun, wen ich beschenken darf und ich habe mir schon einige Gedanken gemacht. Das Tolle am Wichteln ist nämlich, dass keine Wünsche geäußert werden, sondern sich jeder intensiv überlegen darf, mit was er seiner zu beschenkenden Person eine Freude machen kann. Denn auch wenn das Schönste die gemeinsame Zeit ist, Geschenke gehören doch irgendwie dazu, oder?

Nun möchte ich euch aber auch noch  meine 10 Tipps verraten, mit welchen ich mich in Weihnachtsstimmung bringe:

  1. Plätzchen backen.
  2. Die Wohnung weihnachtlich dekorieren. In diesem Jahr wird es wieder ähnlich wie im Vorjahr werden, hat mir einfach sehr gut gefallen. Lila, Gold, Glitzer
  3. Ein Wichtelgeschenk besorgen.
  4. Klavier spielen, besonders natürlich Weihnachtslieder.
  5. Ganz viel Chai Tee trinken.
  6. Einen Weihnachtsmarkt besuchen, aber nicht am Wochenende, denn da sind sie immer so überfüllt und meisten so gar nicht stimmungsvoll. Eher Alkohol voll…
  7. Ein Spaziergang im Schnee. Dafür fahren wir bald mal einen Tag in den schönen und relativ nahen Schwarzwald, ich freu mich schon.
  8. Einen typischen Weihnachtsfilm schauen, beispielsweise „Der kleine Lord“.
  9.  Mamas veganes Früchtebrot vernaschen.
  10. Die Tanne auf unserem Balkon mit einer Lichterkette schmücken.

10 Tipps um in Weihnachtsstimmung zu kommen

Was macht ihr bzw. braucht ihr, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen?

Mit * gekennzeichnete Links, sowie Links zu Amazon, sind Affiliate-Links. Das heißt, dass ich einen Prozentteil der Verkaufssumme bekomme. Für euch entstehen keine Mehrkosten, ihr unterstützt jedoch meine Arbeit, DANKE!

Advent & Weihnachten, Familienleben, Geschenkideen, Kinderwelt

Geschenkideen für Kleinkinder zu Weihnachten

Mama und Kind, schönes schnekne, Holzspielzeug, schöne spielsachen, waldorf, bio, nachhaltig, familienleben

Ich kann es selbst nicht ganz glauben, aber in diesem Jahr gibt es nun tatsächlich einen „Gift Guide“ auf meinem Blog und zwar zum Thema Weihnachtsgeschenke für Kleinkinder. Eigentlich bin ich so gar kein Freund von diesen unzähligen „Geschenkideen Blogbeiträgen“ in der Vorweihnachtszeit (und lese sie nie, pssst), aber nachdem mich nun schon einige von Euch nach Geschenkideen für Kinder zu Weihnachten gefragt haben, möchte ich diesem Wunsch gerne nachkommen. Wer diese Art von Artikel auch nicht so sehr leiden kann, der klickt einfach ganz schnell weg, für alle Anderen hoffe ich, dass die ein oder andere Inspiration dabei ist? Lasst es mich sehr gerne wissen.  Continue Reading…

Advent & Weihnachten, Familienleben, Kinderwelt

Die schönsten Kinderbücher zu Weihnachten und Advent

Weihnachten mit Kindern, Bilderbuch, vorlesen, Empfehlung, Lesetipp, Achtsam, Advent

Immer wieder werde ich nach den schönsten Kinderbücher zu Weihnachten und Advent gefragt. Keine Frage welche ich einfach beantworten kann. Denn es gibt zahlreiche, tolle Bücher für diese ganz besondere Zeit im Jahr. Manche Kinderbücher haben sehr schöne Illustrationen, andere wiederum einen wunderbar stimmungsvollen Text. Und die Besten, die vereinen Beides.

Ich liebe Advent und Weihnachten, das ist bestimmt nichts Neues für euch. Plätzchen, Gemütlichkeit, Tee, Vorfreude, Spannung und ganz besonders unser kleines „Adventsstündchen“ am Abend. Wir naschen die ersten Plätzchen, schälen und essen eifrig Orangen, singen Lieder, öffnen die Adventskalender und lesen ganz viele Bilderbücher. Ein paar davon möchte ich euch gerne kurz vorstellen. Vielleicht seid ihr ja noch auf der Suche nach Continue Reading…

Essen, Glutenfrei, Kuchen & Kekse, Rezepte

Einfaches Rezept: Saftiger, glutenfreier Apfelkuchen

Glutenfreier Apfelkuchen: einfaches Rezept

In den letzten Wochen („Unser Kind hat Zöliakie„) habe ich diverse Kuchen mit Reismehl, Maismehl und Co. gebacken. Nicht alle Ergebnisse waren lecker, doch der glutenfreie Apfelkuchen kam hier bei allen super gut an, weswegen ich das einfache und geling sichere Rezept mit euch teilen möchte.

Backen und Kochen mit glutenfreien Mehlen

Was ich ziemlich schnell beim Backen und Kochen mit glutenfreien Mehlen gelernt habe – man kann „normales“ Mehl nicht 1:1 ersetzen. Glutenfreie Mehle verhalten sich ganz anders, u.a. auf Grund der Tatsache, dass das Klebeeiweiß fehlt.

Welches ist das beste, glutenfreie Mehl zum Backen?

Continue Reading…

Advent & Weihnachten, Familienleben, Kinderwelt

Adventskalender für Kinder befüllen: viele Ideen und Tipps

Nachhaltiger Adventskalender für Kinder

Ok, vielleicht bin ich in diesem Jahr extrem früh mit dem Befüllen der Adventskalender für meine Jungs dran! Aber da das Baby irgendwann im Herbst auf die Welt kommen wird und ich dann mit Sicherheit andere Dinge (kuscheln, stillen, ankommen….) machen möchte, habe ich bereits einige Dinge für die Adventskalender-Säckchen gekauft.  So kann der Advent kann entspannt kommen und der Stress fern bleiben.

Adventskalender für Kinder befüllen: Die Balance zwischen Ramsch, Süßem und pädagogisch wertvollen Kleinigkeiten

Mit zunehmendem Alter der Kinder finde ich es immer schwieriger, die Kalender einigermaßen sinnvoll und ramschfrei zu gestalten. Denn ja, auch meine Kinder lieben kleines Gedöns und natürlich Süßigkeiten. Dennoch habe ich den Anspruch an mich, dass wenigsten ein paar pädagogisch wertvolle Sachen unter den 24 Kleinigkeiten sind. Kleinigkeiten, ja, denn ich persönlich finde es völlig übertrieben, den Adventskalender mit super hochpreisigen Produkten zu befüllen. Continue Reading…

Advent & Weihnachten, Familienleben, Kinderwelt, Mama sein

Adventskalender für ein einjähriges Kind? – Gedanken und Ideen

Adventskalender, ekulele, mamablog, waldorf advent, einfacher Adventskalender, Kalender ohne Schokolade, besinnliche adventszeit

Ein Adventskalender für ein einjähriges Kind? Für viele ist diese Frage ganz einfach und schnell zu beantworten und zwar mit einem eindeutigen „Nein“. So flott erging es mir bei der Entscheidungsfindung jedoch nicht und auch wenn ich nun vielleicht auf Unverständnis stoße, J.Boy wird bereits in diesem Jahr seinen ersten Adventskalender bekommen (er wird dann 1,5 Jahre alt sein). Natürlich ist es sehr früh und er wird den Adventskalender mit Sicherheit nicht als solches verstehen, aber Continue Reading…