Essen, Kuchen & Kekse, Rezepte, Vegan

Vegane Kürbis-Muffins mit Nussstreusel – Backen im Herbst

vegane Kürbis-Muffins mit Nusstreusel

Ein super einfaches Rezept, welches aber absolut überzeugt: vegane Kürbis-Muffins mit Nussstreusel. Ja, so macht das Backen (und natürlich das Schlemmen) im Herbst Spaß. Ich bin ein riesiger Kürbis-Fan und könnte mich von morgens bis abends, sieben Tage die Woche, davon ernähren. Mache ich aber nicht, denn der Rest der Familie würde sich wahrscheinlich in Streik begeben, oder vorübergehend ausziehen.

Beim Servieren der Kürbis-Muffins habe ich nicht erwähnt, aus welchen Zutaten diese bestehen. Ich dachte mir, ich lasse die Männer erstmal den Geschmackstest machen.  Diesen haben die herbstlichen, veganen Muffins auf jeden Fall bestanden – der große Bub kam mir jedoch direkt auf die Schliche: „Mama, ist da schon wieder Kürbis drin, die sind so orange?„.

Leer sind sie auf jeden Fall geworden und nein, ich habe sie nicht alleine aufgefuttert. Sie sind aber auch wirklich super saftig und durch die Nussstreusel bekommen sich noch das gewisse Extra.  Da konnte meine Familie wohl über die leicht sonderbare Farbe der Muffins hinweg sehen…

Zutaten für 12 vegane Kürbis-Muffins mit Nussstreusel

Continue Reading…

Essen, Glutenfrei, Kuchen & Kekse, Rezepte

Einfaches Rezept: Saftiger, glutenfreier Apfelkuchen

Glutenfreier Apfelkuchen: einfaches Rezept

In den letzten Wochen („Unser Kind hat Zöliakie„) habe ich diverse Kuchen mit Reismehl, Maismehl und Co. gebacken. Nicht alle Ergebnisse waren lecker, doch der glutenfreie Apfelkuchen kam hier bei allen super gut an, weswegen ich das einfache und geling sichere Rezept mit euch teilen möchte.

Backen und Kochen mit glutenfreien Mehlen

Was ich ziemlich schnell beim Backen und Kochen mit glutenfreien Mehlen gelernt habe – man kann „normales“ Mehl nicht 1:1 ersetzen. Glutenfreie Mehle verhalten sich ganz anders, u.a. auf Grund der Tatsache, dass das Klebeeiweiß fehlt.

Welches ist das beste, glutenfreie Mehl zum Backen?

Continue Reading…

Essen, Glutenfrei

Unser Kind hat Zöliakie – Über Schock, Wut und die Zukunft

Diagnose Zöliakie: mein Kind ist betroffen

Es ist nicht „nur“ eine Unverträglichkeit und nein, sie verwächst sich auch nicht. Ja, es gibt Produkte ohne und natürlich kann ich ab sofort selber Brot backen, gesund mit Hirse, Kartoffeln etc. kochen und ja, daheim ist es kein Problem Kontaminationen zu vermeiden. Klar, Toaster, Holzbretter, Kuchenformen, Mixer und Co. habe ich aus der Küche geschmissen, die Knete ist verschenkt und in der Kita gibt es jetzt Mittagessen aus der Lunchbox. Aber verdammt nochmal, es wird nie wieder Brötchen vom Lieblingsbäcker geben. Mit 16 Jahren muss er sich erstmal Bier „ohne“ suchen, spontan ne Pizza war mal und in den Urlaub reisen wir ab sofort mit Toastbags. Warum? Zöliakie!

Unser Kind hat Zöliakie!

Continue Reading…

Familienleben, Kinderwelt

Tolle Geschenkideen zum Schulanfang – Was kommt in die Schultüte?

Schulanfang

Anzeige /

Im Sommer feiern wird den Schulanfang vom Großen. Nicht mehr lange und unser Bub kommt tatsächlich schon in die Schule. Nachdem der Schulranzen bereits eingezogen ist, habe ich mir die letzten Tage Gedanken um Geschenke und die Schultüte gemacht. Denn so schnell, wie die Zeit aktuell rennt ist morgen September und es geht (hier in Baden-Württemberg) los.

Zum Thema wie wir den Schulanfang feiern bzw. gestalten möchten, werde ich einen separaten Beitrag schreiben, das würde jetzt den Rahmen sprengen. Hier soll es nun um Geschenkideen zum Schulstart gehen. Kleinigkeiten für die Schultüte, aber auch etwas größere Dinge, welche jedoch (in meinen Augen) alle sinnvoll und passend zum Ereignis sind. Um das Ganz übersichtlich zu gestalten, habe ich fünf verschiedene Kategorien gebildet:

Continue Reading…

Essen, Glutenfrei, Kochen und Backen für Kinder, Rezepte, Vegan

Blitzschnelle Müslikugeln – Snack für die Lunchbox

Lecker und gesund: Müslikugln

Ein toller Snack für zwischendurch und ideal für die Lunchbox der Kinder: Müslikugeln! Die Zubereitung geht super schnell und obendrein haben wir die Zutaten idR immer daheim. Ihr benötigt lediglich (glutenfreie) Haferflocken, Apfelmus ohne Zuckerzusatz, Datteln, Cranberrys und Schokodrops.

Die Müslikugeln liefern eine gute Portion Energie und sind eine tolle Alternative zu gekauften Riegeln. Je nach Vorliebe können sie natürlich auch mit anderem, klein geschnittenem Trockenobst, wie beispielsweise Aprikosen, zubereitet werden. Continue Reading…

Familienleben, Kinderwelt, Mama sein

4 Monate 3-fach Mama – Geschwisterkonstellation, Perfektionismus und Zweifel

Anzeige /

4 Monate 3-fach Mama, verrückt. Verrückt, wie happy ich über meine drei Wunder bin, verrückt, wie schnell die Tage verfliegen, verrückt, wie ich häufig an meine Grenzen komme und verrückt, in was für einer komischen Zeit wir alle leben. Uns geht es gut – wir haben Haus, Garten, die Familie in der Nähe, Freunde, die wir ganz viel hören (aber natürlich lieber sehen/treffen würden), einen Kindergarten, der wieder geöffnet hat, keine Sorgen um unsere Jobs… Und dennoch fällt es mir gefühlt von Tag zu Tag schwerer, dieses olle C. nicht meine Laune bestimmen zu lassen. Ich sehne mich so sehr nach Normalität (offene Tierparks, offene Schwimmbäder für Schwimmkurse, Krabbelgruppe mit dem Baby, Freizeitsport und Co.), Besuche und Urlaub! Meine Hoffnung: das Frühlingswetter. Viel Sonnenschein = viel gute Laune.  Und mit guter Laune lässt sich bekanntlich ja einiges einfacher wuppen. Denn wenn ich ehrlich bin, so glaube ich, dass die Pandemie unser Leben noch ziemlich lange beherrschen wird.

Aber lassen wir dieses leidige C.-Thema mal außen vor. Denn in diesem Artikel möchte ich euch gerne ein bisschen von meinen ersten Monaten als 3-fach Mama erzählen. Wie es mir so erging.

Die ersten Wochen nach der Geburt unseres dritten Kindes

Continue Reading…