Advent & Weihnachten, Anzeige, Life(Style)

10 Tipps um in Weihnachtsstimmung zu kommen

24. November 2015

10 Tipps um in Weihnachtsstimmung zu kommen

Anzeige /

Die Tage habe ich mir eine Liste mit Dingen erstellt, welche mich so richtig in Weihnachtsstimmung versetzen. Denn wie ich euch in meinem Beitrag „vegane Pralinen“ erzählt habe, bin ich bisher noch nicht so wirklich im „Last Christmas, Lichterketten und Sternchen“- Modus. Nachdem wir am Wochenende nun aber den ersten Schnee gesehen haben, auf einem Weihnachtsbazar waren und meine Schwiegermama schon fleißig am Plätzchen backen ist, stellt sich so langsam ein Weihnachtsfeeling ein. Trotzdem werde ich meine „to do“ Liste noch fleißig abarbeiten, im positiven Sinne. Denn ich liebe die Weihnachtszeit und freue mich sehr darauf, sie in diesem Jahr das erste Mal mit Kind genießen zu dürfen.
Auf Grund von Arbeit, Stress uvm. fällt es uns Erwachsen ja leider manchmal ein bisschen schwer, diese gemütliche, leckere und glitzernde Zeit in vollen Zügen zu zelebrieren. Wenn wir an Heilig Abend und die Feiertage denken, dann schwirren uns meist folgende Fragen durch den Kopf „was schenke ich xy“, „was koche ich“ oder auch „was ziehe ich an“. Um all dem Trubel ein bisschen den Stress zu nehmen, werden wir auch in diesem Jahr wieder wichteln und kein großes Geschenkgelage veranstalten. Bereits im Vorjahr haben wir (meine Eltern, Geschwister, der Ehefreund und ich) uns dazu entschlossen am 24. zu wichteln. Seit einer Woche weiß ich nun, wen ich beschenken darf und ich habe mir schon einige Gedanken gemacht. Das Tolle am Wichteln ist nämlich, dass keine Wünsche geäußert werden, sondern sich jeder intensiv überlegen darf, mit was er seiner zu beschenkenden Person eine Freude machen kann. Denn auch wenn das Schönste die gemeinsame Zeit ist, Geschenke gehören doch irgendwie dazu, oder?
Ich finde, der aktuelle Weihnachtsfilm von GALERIA Kaufhof bringt die vorweihnachtliche Stimmung ganz wunderbar rüber. Bei ca 01:16, das Buch – so einzigartig und schön, hach… Kinder eben 🙂 Ich freue mich ja schon jetzt wahnsinnig auf J.Boys erste Kunstwerke.

// < ![CDATA[
//

Nun möchte ich euch aber auch noch  meine 10 Tipps verraten, mit welchen ich mich in Weihnachtsstimmung bringe:

  1. Plätzchen backen.
  2. Die Wohnung weihnachtlich dekorieren. In diesem Jahr wird es wieder ähnlich wie im Vorjahr werden, hat mir einfach sehr gut gefallen. Lila, Gold, Glitzer
  3. Ein Wichtelgeschenk besorgen.
  4. Klavier spielen, besonders natürlich Weihnachtslieder.
  5. Ganz viel Chai Tee trinken.
  6. Einen Weihnachtsmarkt besuchen, aber nicht am Wochenende, denn da sind sie immer so überfüllt und meisten so gar nicht stimmungsvoll. Eher Alkohol voll…
  7. Ein Spaziergang im Schnee. Dafür fahren wir bald mal einen Tag in den schönen und relativ nahen Schwarzwald, ich freu mich schon.
  8. Einen typischen Weihnachtsfilm schauen, beispielsweise „Der kleine Lord“.
  9.  Mamas veganes Früchtebrot vernaschen.
  10. Die Tanne auf unserem Balkon mit einer Lichterkette schmücken.

10 Tipps um in Weihnachtsstimmung zu kommen

Was macht ihr bzw. braucht ihr, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen?

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit GALERIA Kaufhof

Das könnte dich ebenfalls interessieren

11 Kommentare

  • Antworten Katrin 24. November 2015 um 11:47

    den Winter mag ich gar nicht, aber die Weihnachtszeit mit der Familie genieße ich immer sehr!
    und dieses Jahr kann ich mich auch richtig in die Vorweihnachtszeit stürzen, ist zwar ungewollt, aber man soll ja die positiven Dinge sehen 🙂 ich möchte ganz viele Plätzchen backen und da vieles Neues ausprobieren 🙂 Spazieren Gehen mach ich vielleicht auch mal, wenn ich endlich passende Schuhe hab, dazu gehört für mich dann auch gutes Hörbuch!
    ich muss sagen, dass für mich auch der Adventskalender dazugehört, gerade letztes Jahr hatte ich dank des Abis wegen von der Vorweihnachtszeit und da war der Kalender meiner Mama wunderbar. bastel im übrigen auch gerne für andere einen 😉
    deshalb gehören für mich auch die Geschenke dazu, nicht des Haben-Wollens wegen, sondern weil es mich so, wenn ich mit meinem Geschenk richtig liege, bzw. jemand das perfekte Geschenk für mcih gefunden hat, weil er mir zu hört und mich kennt, so bin ich vor 2 Jahren wirklich vor Freude durch’s Wohnzimmer gehüpft 😀

    LG Katrin

  • Antworten Andrea 24. November 2015 um 13:27

    Plätzchen möchte ich auch bald backen 🙂

  • Antworten Franzi Saskia 24. November 2015 um 23:31

    Aber wenn ihr wichtelt und du nicht deinen Mann ziehst dann schenkt ihr Euch untereinander also quasi gar nichts? Ich finde Wichteln zwar generell gut aber eher so unter Freunden oder Kollegen , nicht innerhalb der Familie. Ich würde meinem Mann immer etwas schenken wollen und finde das geben und nehmen untereinander irgendwie auch schön

    • Antworten ekulele 25. November 2015 um 22:13

      Genau, wenn ich ihn nicht gezogen habe, dann bekommt er nichts von mir (zu Weihnachten) 🙂
      Schenken ist eine tolle Sache, da hast du Recht. Aber wir finden es einfach schöner, wenn es weniger gibt, aber dafür lauter Überraschungen.
      Es ist richtig spannend und lustig unterm Weihnachtsbaum!

  • Antworten Muddelchen 25. November 2015 um 8:06

    Das sind gute Tipps, ein paar davon stehen auch bei mir auf der Liste 🙂 Weihnachtsmarkt und Plätzchen backen stehen immer auf der Liste und ein Spaziergang im Schnee bei knackiger Kälte wäre ideal, aber, das weiß man bei diesem komischen Deutschlandwetter ja nie. Für Dich sicher etwas Besonderes, die erste Adventszeit und auch das erste Weihnachtsfest mit Baby zu verbringen. Genieße die Zeit und liebe Grüße!

  • Antworten Lena 25. November 2015 um 8:09

    Richtig tolle Idee! Ich glaube, solche Tipps werde ich mir auch mal überlegen 🙂 Vor allem Plätzchen backen bringt mich immer so richtig in Weihnachtsstimmung!

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

  • Antworten Katharina von M.O.M.M.- MoJo on my mind 25. November 2015 um 15:22

    Süße Tipps =) Also ich hör mir jetzt schon das Weihnachtsalbum von Michael Buble an, da bekomme ich sofort Weihnachtsstimmung *-*

  • Antworten fabi 1. Dezember 2016 um 16:51

    fiend es toll

  • Hinterlasse einen Kommentar