Anzeige, Life(Style), Wohnimpressionen

Unser neues Badezimmer – XXL Fliesen in Betonoptik

24. Oktober 2018

Badezimmer, Renovierung, Probleme, Betonoptik, XXL Fliesen, Bio Handtücher, matt schwarz

Anzeige /

Unser neues Badezimmer mit XXL Fliesen in Betonoptik und dunklen Badtextilien ist zwar noch immer nicht fertig, aber was solls. Ich zeige es euch trotzdem, bevor dort in den kommenden Tagen wieder Chaos herrscht. Denn auch wenn ihr es auf den Fotos nicht sehen könnt, es wurde einiges gepfuscht.

Mängelexemplar: Badezimmer – Firma *PIEP* kostet mich alle ALLE Nerven!

Eine XXL Fliese in Betonoptik ist beim Einbau, der nicht passenden („oh, da haben wir uns wohl vermessen„) Duschwand, demoliert worden, diverse Fugen sind unschön gearbeitet und der Waschtisch hat eine Macke. Aber nein, das waren noch nicht alle Mängel. Das Fach für Duschgel und Co. in der Dusche hat ein Negativgefälle. Sprich, das Wasser läuft nicht nach vorne ab/runter, sondern bleibt hinten stehen.

Was das bedeutet? Es muss nochmal ordentlich (im wahrsten Sinne des Wortes) gearbeitet werden. Und zwar in beidenneuen Bädern. Das Badezimmer oben, das große, ist noch mehr Baustelle. Hier kann ich euch vielleicht in drei Monaten Fotos von zeigen?! Ich hoffe ich bin nicht zu optimistisch. Lassen wir uns überraschen. Denn aktuell ist Firma XY nicht sonderlich daran interessiert unsere halbfertigen Badezimmer fertig zu stellen. Im Gegenteil – wir werden ignoriert.

Aber genug gemosert. Erfreue ich mich doch lieber noch ein, zwei Tage am fast fertigen Badezimmer im Untergeschoss, bevor diverse Fliesen wieder rausgerissen werden müssen, um die Schäden zu beheben. Was freue ich mich schon auf all den Dreck. Dreck welcher mit großer Sicherheit wieder ewig durch das Haus wirbeln wird und mich dazu veranlasst in meinen (fast bezwungenen) Putzwahn zu verfallen.

Unser neues Badezimmer – XXL Fliesen in Betonoptik

Badezimmer, Renovierung, Probleme, Betonoptik, XXL Fliesen, Bio Handtücher, matt schwarz

Bei der Planung des neues Badezimmers haben wir uns direkt in die großen XXL Fliesen in Betonoptik verliebt. Schnell stand fest, dass wir diese gerne sowohl auf dem Boden, als auch in den „Nassbereichen“ (Dusche, Waschbecken, Toilette) verlegen lassen möchten. War ich anfangs noch absoluter Kantenschutz Gegner, konnten mich Ehefreund und Insta-Follower-Power schlussendlich doch davon überzeugen. Aber nicht mit irgendeinem…

Also begann sie, die Suche nach Kantenschutz, mit welchem ich mich anfreunden kann. Denn was für mich ein absolutes No Go war: silberner, glänzender Kantenschutz. Dieser hätte in meinen Augen den coolen Look der Fliesen total zerstört.
Nach langem Hin und Her wurde uns vom Fliesenleger mitgeteilt, dass er grauen Kantenschutz gefunden hat, welcher gut mit unseren Fliesen harmoniert. Ole, endlich. Ole, er gefiel mir.

Dunkle Accessoires im Badezimmer

Badezimmer, Renovierung, Probleme, Betonoptik, XXL Fliesen, Bio Handtücher, matt schwarz

Badezimmer, Renovierung, Probleme, Betonoptik, XXL Fliesen, Bio Handtücher, matt schwarz

Zu den grauen Fliesen haben wir uns für weißen Streichputz an den Wänden, einem weißen Waschtisch, schwarzen Accessoires und Handtüchern in dunkelgrau entschieden. Uns gefällt dieser eher düstere Look unheimlich gut.
Generell sind der Ehefreund und ich keine Fans von viel Dekogedöns (weg mit zig Döschen, Sand aus dem letzten Urlaub, Holz-Fischen auf dem Sims und romantischem Kerzenschein;)), weswegen alles recht leer und nicht zugestellt ist. Das mag für den ein oder anderen ziemlich kühl oder vielleicht auch kahl wirken?! Schreibt mit gerne eure Meinung dazu.

Kuschelige Bio Frottee Handtücher von hessnatur

Badezimmer, Renovierung, Probleme, Betonoptik, XXL Fliesen, Bio Handtücher, matt schwarz

Auf keinen Fall kühl, sondern unheimlich kuschelig und qualitativ ein Traum, unsere neuen Bio Frottee Handtücher von hessnatur. Wirklich, wir hatten noch nie so weiche, dicke und kuschelige Handtücher wie diese. Und das, wo ich absolut keinen Weichspüler verwende.

Die Baumwolle für die Badtextilien von hessnatur wird nachhaltig angepflanzt, von Hand gepflückt und qualitativ hoch verarbeitet. So sind die Handtücher beispielsweise alle mit einer Webkante und eingesticktem hessnatur Logo versehen. Was uns zudem aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass es tatsächlich einen Unterschied gibt, wie gut Handtücher einen trocken werden lassen. Mit den Badtextilien von hessnatur ist man im Nu trocken, die Handtücher haben eine enorme Saugfähigkeit.

Genial ist auch die Badematte, welche ideal in den Raum passt und ebenfalls durch ihre Qualität überzeugt. Die Matte ist schön füllig und super weich. So weich, dass J,Boys am Abend beim Zähneputzen sogar schon mal darauf eingeschlafen ist ;).

Spiegelschrank vergessen?!

Badezimmer, Renovierung, Probleme, Betonoptik, XXL Fliesen, Bio Handtücher, matt schwarz

Wem ist es aufgefallen? Wer hat gedacht „da fehlt doch was“? Ein Spiegelschrank ist ganz bewusst nicht im unteren Badezimmer angebracht, da wir einen (vielleicht auch zwei, drei, wenn wir noch passenden finden) freien Spiegel hier optisch passender finden. Zudem reicht der Platz unterm Waschbecken vollkommen aus. Für die Dinge vom Ehefreund und ein paar Wenigkeiten von mir. Denn ich nutze vorrangig das große Badezimmer im OG und habe dort meine Beautyprodukte im (hoffentlich bald eingebauten und passenden) Spielschrank. Oben gibt es nämlich (bald) einen. Einen Spiegelschrank, welcher sich in der Mauer „versteckt“. Ich zeige es euch, wenn es fertig ist…

Badezimmer, Renovierung, Probleme, Betonoptik, XXL Fliesen, Bio Handtücher, matt schwarz

Mülleimer in schwarz-matt, ähnlicher hier* // Tritthocker in schwarz, gleicher hier* // Seifenspender und Zahnputzbecher, ähnliche hier* // Handtücher** von hessnatur, hier // Pendelleuchte mit drei Glühbirnen, ähnliche hier*

Wie gefällt euch unser Badezimmer mit XXL Fliesen in Betonoptik ?

*Diese Links sind Affiliate-Links, das heißt, dass ich einen Prozentteil der Verkaufssumme bekomme. Für euch entstehen keine Mehrkosten, ihr unterstützt jedoch meine Arbeit, DANKE!

Das könnte dich ebenfalls interessieren

2 Kommentare

  • Antworten Katha 24. Oktober 2018 um 20:25

    Was für ein tolles Bad!
    Die Fliesen sind der Hammer, ich bin begeistert. Das Farbschema ist zu 1000% meins und Deko im Bad habe ich noch nie wirklich verstanden. Es steht doch eh immer (zu) viel Zeug rum…
    Ich freue mich auf weitere Einblicke ins Häuschen. Viele Grüße, Katha

  • Antworten Sanne 25. Oktober 2018 um 19:24

    Ein traumhaftes Bad! Ich finde das Farbkonzept auch ganz wunderbar! Woher habt ihr den Waschtisch und die Amatur? Sind die vom großen Schweden? Viel Freude im neuen Bad! Sanne

  • Hinterlasse einen Kommentar