Anzeige, Life(Style)

It´s time to wichtel – Tolle und kreative Wichtelgeschenke

30. Oktober 2016

wichteln-wichtelgeschenke-advent-coole-kreative-ueberraschung-ekulele

Anzeige /

So langsam, ganz langsam, beginnt die Zeit des alljährlichen Wichtelns und man kommt mit den ersten, zugelosten Namen nachhause. Oder aber sie landen im Email-Postfach, denn mittlerweile kann man sogar online wichteln, was unsere Familie seit zwei Jahren macht. In diesem Beitrag habe ich euch letztes Jahr schon erzählt, dass bei uns nicht mehr massig Geschenke am 24. unterm Baum liegen, sondern jedes Familienmitglied ein anderes Familienmitglied bewichtelt. Das ist zugegeben nicht das „klassische“ Wichteln, macht aber dennoch eine Menge Freude, denn wer wird nicht gerne überrascht?! 

Das klassische Wichteln wird meist in der Adventszeit betrieben und ich kenne es seit meiner Schulzeit. Ich glaube, es muss so in der 5. Klasse gewesen sein, als wir Schüler einstimmig beschlossen haben, dass es ein absolutes Muss ist, an der Weihnachtsfeier zu wichteln. Wochen vorher wurde in der (bei uns hieß sie) Verfügungsstunde voller Aufregung und Hochspannung der Akt der Namenszulosung vollzogen. Natürlich nicht nur einmal, denn wie sollte es anders sein, bei den ersten drei, vier Anläufen hatte sich stets ein Schüler selbst gezogen. Und dann, dann ging sie los, die Suche nach „dem coolsten“ Geschenk ever. Mit einem Budget von ca. 5,00 Euro sind wir durch die Stadt gezogen (haben der beste Freundin, aber wirklich nur ihr, vorher verraten, wen wir bewichteln müssen) und haben die Läden unsicher gemacht. Bei den Jungs super angesagt und überhaupt der Renner in den 90ger: Boxershorts mit fancy Prints. Es war jedes Jahr aufs Neue eine super Gaudi und die Lacher groß, wenn lustige oder auch kreative Wichtelgeschenke ausgepackt wurden. Hingegen waren die Gesichter eher lang, wenn „öde“ Notizblöcke mit passendem Bleistift zum Vorschein kamen. Damals halt, heute fände ich das gar nicht mal so übel. Wobei ich immer noch das Bedürfnis habe (dieses Jahr wichteln wir höchstwahrscheinlich im Freundeskreis) lustige und vor allem kreative Geschenke mit einem „wow“-Effekt zu verwichteln. Wenn das auch eure Ambitionen sind, dann schaut auf alle Fälle bei radbag vorbei, dort gibt es sehr geniale Geschenkideen. Ich habe den Warenkorb schon ordentlich vollgepackt und freue mich auf mein Paket, welches die Tage eintrudeln sollte. Als kleine Inspiration habe ich eine Collage mit Wichtelgeschenken von radbag für:

  • Jungs/Männer
  • Frauen/Freundinnen
  • unter 5 Euro
  • Unbekannte (manchmal kennt man die Person ja gar nicht, die man bewichteln soll…)

zusammengestellt.

wichtelgeschenke, wichteln, ekulele, weihnachten, was schenken, last minute, familienblog, advent 2016, adventskalender, geschenkidee

Für das männliche Geschlecht finde ich die Pizza Luftmatratze herrlich, auch wenn gerade keine Badesaison ist. Aber auch das Bartpflege Set oder das Sudoko Toilettenpapier sorgt bestimmt für einen Lacher. Ich persönlich würde mich sehr über eine Vesperdose freuen, egal ob die Kokeshi Bento oder die Kreidetafel Lunchbox. Der Lippenbalsam im Einhornkopf (klingt irgendwie brutal) kostet 4,95 Euro und gehört somit in die „wir wichteln bis zu einem Wert von 5,00 Euro“-Kategorie. Ebenso ein Schnapper, sowie lustiger Kollege: der pustende Affe. Richtig schön finde ich die Rubbel-Weltkarte, bei welcher alle Länder die schon bereist wurden, freigekratzt werden können. Oder auch die, in die man reisen möchte…

Ich bin gespannt, was ihr zum Thema Wichteln zu erzählen habt! Habt ihr schon mal gewichtelt? Wichtelt ihr gerne? Und vor allem, was verschenkt ihr? Lustiges, brauchbares, kreatives oder…?

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit radbag

Das könnte dich ebenfalls interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar