Essen, Kochen und Backen für Kinder, Rezepte, Vegan

Vegane Rote Linsen Bratlinge mit Hirse – Essen für Baby, Kind und Mama

4. Juli 2018

Vegan, Mittagessen, Familie, Eisen, Proteine, Bratlinge, Hirse salzig, Rote Linsen Burger

Das Rezept für unsere liebsten Rote Linsen Bratlinge mit Hirse muss ich jetzt endlich mal mit Euch teilen, denn es ist einfach top. Nicht nur, dass die Bratlinge vegan sind, nein, sie enthalten eine ordentliche Portion Eisen und eignen sich ideal für Baby, Kind und Mama. Sprich, ein schnelles, gesundes Mittagessen, welches sich obendrein gut vorbereiten lässt. Die Bratlinge bestehen aus Roten Linsen, Hirse, Karotte, ein paar Gewürzen, etwas Dinkelvollkornmehl und frischer Petersilie. Und nein, man muss sie nicht pur essen. Es gibt zahlreiche Ideen, was ihr zu den Bratlingen reichen könnt. Beispielsweise:

  • Avocadocreme (liebt unser Augustbub ganz besonders und liefert gesunde Fette)
  • (Kräuter) Quark
  • Rohkost
  • Gedünstetes Gemüse
  • Serviert als Burger mit Brötchen, einer Soße und Salat
  • Helle Soße (Mehlschwitze) aus etwas Butter/Margarine, Milch bzw. Pflanzendrink und Mehl
  • Hummus

Das Tolle ist, dass die Bratlinge auch kalt super gut schmecken und somit perfekt am nächsten Tag in die Lunch-Box passen. Egal ob fürs Büro, die Kita oder auch als Spielplatz-Snack.

Vegan, Mittagessen, Familie, Eisen, Proteine, Bratlinge, Hirse salzig, Rote Linsen Burger

Rezept für ca. zwei Bleche Rote Linsen Bratlinge mit Hirse

160 g Hirse
100 g Rote Linsen
3 Karotten
4 EL Dinkelvollkornmehl
2 TL Backpulver
Frische Petersilie
Curry, Kurkuma
3 EL Rapsöl

Zubereitung der veganen Bratlinge

Hirse, Rote Linsen und Karotten waschen. Hirse, Rote Linsen und ca. 1/2 Liter Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Karotten raspeln und anschließend dazu geben. Nun die Hitze etwas reduzieren, einen Deckel auf den Topf legen und Hirse, Linsen und Karotten für ca. 12 Minuten köcheln lassen. Sollte die Mischung nach 12 Minuten noch zu bissfest sein, einfach noch ein bisschen Wasser hinzugeben und weitere 3-5 Minuten köcheln.
Den Topf vom Herd nehmen und den Backofen auf 200 Grad / Umluft vorheizen.
Mehl, Backpulver, Gewürze und Öl untermischen.
Die Petersilie waschen und fein hacken. Nun ebenfalls unter die Masse geben und alles nochmals gut vermengen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Mit einem Löffel Kleckes auf das Papier geben und diese etwas andrücken, sodass kleine Bratlinge entstehen.
Diese kommen nun für ca. 15 Minuten in den Ofen.

Vegan, Mittagessen, Familie, Eisen, Proteine, Bratlinge, Hirse salzig, Rote Linsen Burger

Diese Bratlinge könnten Euch auch schmecken:

Das könnte dich ebenfalls interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar