DIY, Familienleben, Kinderwelt, Life(Style)

DIY: Tasche aus einem alten Shirt – Ohne nähen!

24. Mai 2019

Nachhaltig leben, Familie, einkaufen, Tasche, upcycling, Bastelidee, ohne nähen, Tasche

Vor kurzem hat mir eine Freundin gezeigt, wie man ganz einfach eine Tasche aus alten Shirt „nähen“ kann. Da ich die Idee richtig klasse finde, möchte ich sie gerne mit euch teilen. Ihr wisst bestimmt schon, dass ich ein großer Fan davon bin, aus alten Dingen neues zu machen. Und das am besten auch noch easy peasy. Denn ja, ich bastle gerne und ja, am liebsten so einfach wie möglich.

Für die Tasche aus einem alten Shirt benötigt ihr lediglich vier Dinge:

  1. Shirt
  2. Schere
  3. Stift
  4. Lineal

Wer mag kann seine Tasche anschließend natürlich noch ein wenig gestalten, zum Beispiel mit Stofffarben bemalen, oder auch mit Avocado Schalen rosa einfärben. Eine Anleitung dafür findet ihr u.a. auf meinem Pinterest Board „DIY“.

J.Boy und ich haben die Tasche gemeinsam aus einem alten Shirt von ihm geschnitten und geknotet. Der Bub war richtig begeistert, als er gesehen hat, was aus seinem ausrangierten, verfleckten Shirt entsteht. Ich muss zugeben, ich habe ihn während des DIY-Prozesses des Öfteren darauf hingewiesen, dass man sowas natürlich nur aus Shirts macht, welche man nicht mehr anziehen kann ;). Man weiß ja nie auf was für Ideen die Kinder kommen. Nicht das wir plötzlich 15 Taschen und dafür keine Shirts mehr im Kleiderschrank haben.

DIY mit und für Kinder, Tasche, Shirt, ohne nähen

DIY: Tasche aus einem alten Shirt
Anleitung
  • Das Shirt auf links drehen und glatt streichen. Die Nähte sollten so gut wie möglich übereinander liegen. Bei uns ging das nicht ganz so gut, da das Shirt durchs viele Tragen und Waschen schon ordentlich verzogen war.
  • Nun mit der Stoffschere die Ärmel des Shits abschneiden.
  • Mit Hilfe des Lineals unten am Shirt eine Linie ziehen. Je nach Größe des Shirts bzw. wie groß die Tasche später sein soll, kann die Linie weiter unten am Saum gezogen werden. Wichtig ist, dass die Streifen für die Knoten später nicht zu kurz sind, damit diese besser halten und nicht aufgehen.
  • Jetzt von unten bis zur Linie Streifen mit einer Breite von ca. 1-2 cm einschneiden.

Anleitung, DIY; Kinder, basteln, Tasche, Knoten, Einkaufsnetz

  • Die Streifen werden nun miteinander verknotet. Und zwar immer die beiden, sie übereinander liegen.
  • Wenn alle Streifen verknotet sind könnt ihr die Tasche umdrehen, fertig!

Shirt, Tasche, KNoten, nachhaltig, Öko, Familienleben

Bei uns hat die Tasche aus einem alten Shirt nun einen Platz in der Puppenecke gefunden.

Das könnte dich ebenfalls interessieren

1 Kommentar

  • Antworten nerede çekiliyor 26. Mai 2019 um 9:47

    Ich will es machen Es sieht wirklich toll aus. Vielen Dank.

  • Hinterlasse einen Kommentar