Essen

Birthday Cake & Mini Muffins

20. April 2013

In der Frühlingsbäckerei gibt es manche Leckerei… Den heutigen Mittag habe ich damit verbracht, kleine Köstlichkeiten für einen bevorstehenden Geburtstag zu backen. Ein einfacher Rübli-Rührteig, Marzipan und Lebensmittelfarbe sind die Zutaten für Blümchen-Muffins und Co.

Das könnte dich ebenfalls interessieren

16 Kommentare

  • Antworten Diana 20. April 2013 um 14:59

    Dein Blog ist total schön. Ich folge dir jetzt. <3

    Vielleicht gefällt dir ja mein Blog genauso gut.
    http://wonder-of-style.blogspot.de/

  • Antworten La Nymphéa 20. April 2013 um 17:39

    die sehen aber toll aus. ich mag marzipan nicht, deshalb habe ich noch nie damit gebacken. aber so verzierungen finde ich immer toll

  • Antworten Kristina D 21. April 2013 um 6:00

    Die sind wirklich schön geworden und schmecken tun sie bestimmt auch.
    Fashion-Beauty-by-Kristina
    Follow me on Facebook

  • Antworten Greeklicious 21. April 2013 um 10:34

    Dankeschön 🙂 Die Muffins sehen übrigens total süß aus. Schmecken bestimmt auch lecker.

  • Antworten ina 21. April 2013 um 9:04

    Oh wie toll!! Du fliegst nach Vietnam?? 😀 Was treibt dich denn nach Süd-Ost-Asien? Und wo wirst du deinen Urlaub genau verbringen? Meine Familie führt einen ganz kleinen, Straßennudelladen in Saigon. Da kannst du ja vorbeischauen, wenn du einmal Hunger hast ;D

    Lieben Gruß und ich wünsche dir schon einmal ganz, ganz viel Spaß!
    Ina

    http://www.petite-saigon.com

  • Antworten Sarah ♡ 21. April 2013 um 13:13

    Yummyyyy! Ja es war wirklich schön. Wo genau wohnst Du denn?

  • Antworten Greta 21. April 2013 um 11:29

    Aii danke du schöni <3
    Greta von What ever

  • Antworten Ina 21. April 2013 um 16:31

    oh das sieht aj toll aus! da hast du dir echt mühe gegeben!

  • Antworten t 22. April 2013 um 1:57

    Looks good!

    http://initialed.blogspot.com

  • Antworten Sorana Nistor 22. April 2013 um 7:31

    they look delicious !!!
    xoxo

  • Antworten Esra Estella 22. April 2013 um 10:43

    Habe mich gerade zu deinem Blog „Verirrt“ und muss sagen – ich bin begeistert. Du hast ihn wirklich schön aufgebaut und ich mag die Art, mit der du deinen Blog schreibst. Die Muffins schauen so lecker aus, ich habe leider nicht sooo das Händchen für tolle Muffins, aber das Rezept muss ich unbedingt mal testen! Hab einen tollen Tag!

    http://www.esraestella.blogspot.com

  • Antworten Sarah 22. April 2013 um 19:22

    die sehen ja wunderhübsch aus

  • Antworten Vita Kranz 22. April 2013 um 20:13

    Ahh was für leckere Sachen das doch sind!
    Freu mich schon auf meinen Geburtstag, wenn es wieder leckereien gibt 🙂

  • Antworten Mia's Little Corner 23. April 2013 um 7:34

    Oh, die sehen ja lecker aus!! Yummi!!

    xxx

    Mia’s Little Corner

  • Antworten LAVIE DEBOITE 23. April 2013 um 12:43

    Ooooh Gott wie süß sind die denn?!
    Wann ist der Geburtstag??? 🙂
    Also die sind schon fast wieder zu schön zum Essen! Und die Bilder find ich auch ganz toll!

  • Antworten ina 23. April 2013 um 15:12

    Wann soll es denn genau losgehen? 🙂 Ich frage gleich einmal meine Mama und dann schicke ich dir die Adresse 😉 Auf jeden Fall liegt der „Laden“ im District 8, das wegen seines Marktes ja auch für Touristen ganz interessant ist 🙂

    Lieben Gruß
    Ina

    http://www.petite-saigon.com

  • Hinterlasse einen Kommentar