Kosmetik, Naturkosmetik im Test, Produktplatzierung

Naturkosmetik im Test – Primavera, Weleda, Dr Hauschka und Co.

7. August 2016

Naturkosmetik im Test - Primavera, Weleda, Dr Hauschka und Co, ekulele, beautyblog, nachhaltig, gute bio kosmetik, bio kosmetik, vegab kosmetik, organic (1)

Anzeige, da teilweise PR Samples /

Da geht meine „Naturkosmetik im Test“ Reihe tatsächlich schon in die 7. Runde, verrückt. Vom Gefühl würde ich sagen, dass ich erst vor ein, zwei Monaten damit begonnen habe, euch meine Meinung zu diversen Naturkosmetikprodukten zu verraten. Ein Ende ist übrigens noch lange nicht in Sicht, denn auch wenn ich absolut kein Beauty Guru bin, so habe ich noch einiges an Kosmetika und Pflegeprodukten in meinen Schränken stehen. Nach und nach wird alles aufgebraucht, so wie diese fünf Produkte:

Augenbrauengeld alverde

Transparentes Augenbrauen- und Wimperngel von alverde

  • Preis: ca. 3,95 Euro / 7 ml
  • Formt, pflegt und fixiert Augenbrauen und Wimpern
  • Vegan

Ich bin ein absoluter Fan des Gels und habe es schon zig Mal nachgekauft. Wie es zum Einsatz kommt habe ich euch in meinen Beitrag Perfekte Augenbrauen beschrieben.

  • 10/10 (Top Produkt!)

Naturkosmetik im Test - Primavera, Weleda, Dr Hauschka und Co, ekulele, beautyblog, nachhaltig, gute bio kosmetik, bio kosmetik, vegab kosmetik, organic (3)

Regenerierende Handcreme Bio Lavendel & Bio Vanille von Primavera*

  • Preis: ca. 11,00 Euro / 50 ml
  • Reichhaltige Handcreme
  • Mit wertvollen Pflanzenölen
  • Serie „Relaxing“

Eine richtig tolle Handcreme, welche schnell einzieht, nicht fettet und trotzdem meinen Händen sehr viel Pflege spendet. Raue stellen verschwinden bereits nach der ersten Anwendung. Angenehm empfinde ich auch den dezenten Lavendelduft.

  • 10/10 (Gibt nichts auszusetzen)

primavera im Test

Mattierendes Cremefluid Bio Salbei & Bio Traube von Primavera*

  • Preis: ca. 26,00 Euro / 30 ml
  • Reguliert die Talgproduktion, sorgt für ausgewogene Feuchtigkeit und einen klaren, matten Teint
  • Serie „Balancepflege“
  • Vegan

Ich bin ein großer Fan der Cremes und Fluides von Primavera, so auch von diesem Produkte. Das mattierende Cremefluid mit Salbei und Traube lässt sich schön auftragen, ist sehr leicht und fettet absolut nicht. Der recht hohe Preis schreckt vielleicht zuerst ab, ich kann jedoch versichern, dass die 30 ml super lange halten, da das Fluid extrem ergiebig ist. Nach einiger Zeit der Anwendung hatte ich tatsächlich den Eindruck, als sei meine T-Zone wesentlich „fettfreier“ geworden, die Haut nicht mehr so glänzend. Besonders in Kombination mit dem Gesichtswasser der Balancepflege hat sich mein Hautbild sichtbar verbessert.

  • 9/10

Abdeckstift dr hauschka

Abdeckstift von Dr. Hauschka*

  • Preis: ca. 11,00 Euro / 2 g
  • In drei Farben erhältlich
  • Deckt Unreinheiten ab und lässt sie abklingen
  • Deckkraft: leicht bis mittel

Den Abdeckstift von Dr. Hauschka habe ich durch meine letzte Kosmetikbehandlung (welche schon wieder viel zu lange her ist) kennengelernt. Positiv finde ich die Deckkraft, sowie die Abklingende Wirkung. Gerne trage ich den Stift über Nacht gezielt auf, denn am nächsten Morgen sind Rötungen meist sichtbar abgeklungen. Nicht ganz so begeistert bin ich von der Textur, der Abdeckstift ist doch sehr „hart“ und nicht gerade cremig.

  • 7/10 (leider etwas trocken/hart und preislich nicht gerade günstig)

Pflege für Neugeborene

Calendula Pflegeöl von Weleda*

  • Preis: ca. 11,66 Euro / 200 ml
  • Unparfümiert
  • Pflegt, schützt und reinigt mild

Ein top Produkt, welches wir auch schon nachgekauft haben. Generell bin ich ein großer Fan von Weleda Produkten, gerade auch für J.Boy. Das Öl haben wir anfangs immer ins Badewasser gegeben oder auch zum Reinigen des Windelbereichs genutzt.

  • 10/10 (nichts auszusetzen)

Kennt ihr eins der Produkte? Welche Erfahrung habt ihr damit gemacht?

*Diese Links sind Affiliate-Links, das heißt, dass ich einen Prozentteil der Verkaufssumme bekomme. Für euch entstehen keine Mehrkosten, ihr unterstützt jedoch meine Arbeit, DANKE!

Das könnte dich ebenfalls interessieren

3 Kommentare

  • Antworten Saskia 7. August 2016 um 17:30

    Das Augenbrauengel muss ich mir mal besorgen.

  • Antworten Steffi 8. August 2016 um 10:19

    Ich finde es so toll, dass du so konsequent auf Naturkosmetik umgestiegen bist. Ich bin da ja auch schon eine Weile dran und finde auch, dass ich inzwischen viele Produkte ausgetauscht habe aber so ganz klappt es doch noch nicht. Ich habe bisher zum Beispiel noch kein Haarpflegeprodukt gefunden welches mich wirklich glücklich macht…
    Den Augenbrauengel muss wohl als nächstes in mein Einkaufskörbchen bei DM 🙂 Und von Weleda habe ich auch sehr viele Produkte die mich bisher noch nicht enttäuscht haben.
    Liebe Grüße
    Steffi
    https://ohwunderland.wordpress.com

    • Antworten ekulele 8. August 2016 um 20:57

      Danke du Liebe. Bei Shampoo und Spülung bin ich auch noch auf der Suche… :/

    Hinterlasse einen Kommentar