Outfit of the day

all black #2 // ootd

Mit diesem Look hatte ich mich bei der deals.com „fashion challenge autumn“ beworben und es auch ins Voting geschafft. Unter die letzten Vier hat es dann jedoch leider nicht gereicht – entweder kommt dieses Outfit nicht so gut an oder ich hätte doch die Werbetrommel rühren müssen?! Falls jemand von euch auf mich geklickt hat, herzlichen Dank. Wie geht es euch denn so bei Votings, macht ihr dafür gerne oder eher ungerne Werbung? Ich tue mich ehrlich gesagt manchmal etwas schwer damit, was nicht immer so war. Früher (ja, ja Jugendsünden) habe ich immer mal wieder an „Modelwettbewerben“ (sogar teilweise recht erfolgreich) teilgenommen und hierfür zu Beginn auch mein komplettes web.de Adressbuch missbraucht. Aber man lernt dazu und so habe ich irgendwann festgestellt, dass bei einem großen Voting ca. 20 Stimmen aus dem privaten Bereich den Esel nicht wirklich fett machen (oder wie war das Sprichwort noch gleich?!) und es außerdem einfach nur nervig sein kann ständig zu schauen, wie weit man vorne oder eben auch hinten liegt. Im Prinzip entscheidet bei so etwas nämlich zum Glück immer die breite Masse (außer es wird „geschummelt“) und somit gewinnen einfach die, die am besten „ankommen“. So sollte das auch sein! An dieser Stelle also Glückwunsch an die vier Damen, welche nun zum Thema „senfgelb“ einen Look kreieren dürfen. Ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse, denn ich liebe diese Farbe. Neben schwarz, weiß, braun und olive mag ich nämlich gerade im Herbst diese Farbe sehr sehr gerne.

Kleid – New Yorker // Pulli – H&M // Schal – Mango // Schuhe – H&M // Ohrringe – Vintage // Tasche – Iam 

Wie steht ihr zum Thema „Voting Werbung“?

Das könnte dich ebenfalls interessieren

5 Kommentare

  • Antworten Saskia von P. 12. September 2014 um 11:28

    Ich finde „Werbung machen“ gar nicht so verkehrt, weil manche Leser (aus der Familie oder auch nicht) ansonsten gar nicht von dem Voting vielleicht wüssten… Ich sehe das nicht so eng. Den Outfit sieht sehr schön aus.

  • Antworten Isa Machado 12. September 2014 um 21:18

    You look perfect dear! 🙂

    Isa M., Tic Tac Living

  • Antworten LAVIE DEBOITE 13. September 2014 um 20:01

    Oh man so schadem weils echt so ein toller Look ist!
    Ich kann das mit der Eigenwerbung aber vollkommen verstehen. Mir gehts da eigentlich recht ähnlich. Ich schreib dann meistens n paar Mädels und Bloggerinnen in FB oder What’s App an und schreib gleich, dass sie direkt wieder austreten können aus dem Gespräch wenn man kein Bock drauf hat. Hab das bisher aber auch nur 2 mal gemacht. Beim Yves Rocher Wettebewerb hab ich gar nichts publik gemacht was das Voting anging, weil ichs auch nicht mag wenn mans übertreibt. Ich selbst vote gern mal für ne andre Bloggerin, aber wenn mans übertreibt wirds mir irgendwann zu blöd. Und wie du schreibst gewinnen dann am Ende nur die, die mehr Leser oder Bekannte haben. Das sollt eigentlich wirklich nicht der Fall sein. Aber das zu unterbinden ist natürlich unmöglich. Ich hätt dich gern unter den letzten 4 gesehn!

  • Antworten Rona 13. September 2014 um 20:14

    Tolles Outfit und superschöne Bilder! Dein Lachen macht alles sehr sympathisch :-).
    Liebe Grüße, Rona von threepinkcats

  • Antworten Hilde Baumgartner 15. Oktober 2014 um 20:31

    Tolle Fotos, mir kommt vor, dass ich das Kleid schon mal auf einen Werbeaufsteller oder Bannerdisplay gesehen habe. Das sah einfach top aus 🙂

  • Hinterlasse einen Kommentar