Familienleben, Kinderwelt, Produktplatzierung

J.Boy erkundet den Haba Entdeckerwagen…

haba entdeckerwagen, lauflernwagen, erkunden mit kids, ekulele, mamablog, spielzeug für babys, spielzeugtipp kleinkinder

Anzeige /

J.Boy liebt es derzeit sehr, neue Dinge zu erforschen. So sind seine meisten Spielsachen ziemlich out, lieber zieht er sich an Tischen, Stühlen, Schränken und Co. hoch, kabbelt durch die Wohnung (verzweifelt auf der Suche nach Kabeln 😉) oder spielt mit leeren Falschen, Verpackungen, Zeitschriften und Muscheln. Besonders toll sind natürlich Sachen, welche Geräusche machen, ordentlich kläppern und obendrein noch bissfest sind. Ich war also mehr als gespannt auf seine Reaktion auf den neuen Haba Entdeckerwagen, welchen wir lieberweise von tausendkind zugeschickt bekommen haben. Wird er sich daran hochziehen? Findet er die kleine Stoffmaus? Wie reagiert er auf die kleinen Spiele zum drehen? Was wird als erstes verspeist bzw. in den Mund genommen?

haba entdeckerwagen, lauflernwagen, erkunden mit kids, ekulele, mamablog, spielzeug für babys, spielzeugtipp kleinkinder

haba entdeckerwagen, lauflernwagen, erkunden mit kids, ekulele, mamablog, spielzeug für babys, spielzeugtipp kleinkinder

J.Boys Reaktion auf den Wagen war wirklich Werbesport reif – er hat sich vor Lachen nicht mehr eingekriegt, ist wie ein Wilder um den Entdeckerwagen gekrabbelt, hat immer mal wieder was inspiziert und schlussendlich sogar die Maus gefunden. Bereits nach wenigen Tagen hat er zudem gemerkt, wie gut man sich am Wagen hochziehen kann. Voller Stolz steht er also an seiner neuen „Karre“ und ruft laut „jajajaja“ vor sich hin. Vielleicht hat der Ein oder Andere das Video auf Instgram gesehen? Wenn nicht könnt ihr es euch gerne hier anschauen, ich finde es ja zu herzig.
Was ich besonders toll am Haba Entdeckerwagen finde:

  • Die Feststellbremse. Diese kann man übrigens auch ganz easy mit einem Geldstück feststellen, J.Boy hat das für euch geprüft.
  • Dass der Wagen zwar ein Lauflernwagen ist, aber noch sehr viel mehr bietet. All die Sachen zum drehen, entdecken, suchen…
  • Die gute Verarbeitung, die Tatsache, dass er aus Holz ist.
  • Das Mäuschen, einfach eine ganz herzig Idee.

Wie geschrieben, der Entdeckerwagen ist ein Lauflernwagen, kommt aber als solcher bei uns bzw. J.Boy natürlich noch nicht wirklich zum Einsatz. Der Kleine ist ja erst 8,5 Monate – ich finde ihn jedoch trotzdem nicht zu jung für den Wagen, welcher von Haba ab 10 Monaten empfohlen wird.

haba entdeckerwagen, lauflernwagen, erkunden mit kids, ekulele, mamablog, spielzeug für babys, spielzeugtipp kleinkinder

haba entdeckerwagen, lauflernwagen, erkunden mit kids, ekulele, mamablog, spielzeug für babys, spielzeugtipp kleinkinder

haba entdeckerwagen, lauflernwagen, erkunden mit kids, ekulele, mamablog, spielzeug für babys, spielzeugtipp kleinkinder

Den Haba Entdeckerwagen findet ihr hier, derzeit im Oster-Angebot und somit 20% günstiger. Viele weitere Modelle (z.B. von Hape, Pinolino oder Janod), in ganz unterschiedlichen Ausführungen und Preisklassen könnt ihr desweiteren hier bei tausendkind anschauen, vergleichen und erwerben.

haba entdeckerwagen, lauflernwagen, erkunden mit kids, ekulele, mamablog, spielzeug für babys, spielzeugtipp kleinkinder

So und nun gehe ich mal schnell schauen, was J.Boy gerade erkundet….

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit tausendkind

Das könnte dich ebenfalls interessieren

4 Kommentare

  • Antworten Wibke 15. März 2016 um 14:10

    Das ist sooo goldig, wie J.Boy stolz an dem Wagen steht und laut vor sich hinbrabbelt! 🙂 Der Wagen ist aber auch wirklich schön. Und ich wusste gar nicht, dass er so viele Überraschungen zu bieten hat… Nicht schlecht!
    LG Wibke

  • Antworten Schwarzwaldmaidli 15. März 2016 um 21:40

    Süß!
    Ich finde den Wagen total klasse, aber mich schreckt der hohe Preis etwas ab……
    Liebe Grüße
    Anette

  • Antworten Emm.A 16. März 2016 um 9:27

    Der Wagen sieht ja toll aus, der wär vielleicht was für meine Nichte, die ist Mitte Juni zur Welt gekommen und beginnt jetzt auch schon, sich an allen möglichen Sachen hochzuziehen. Wahnsinn, wie schnell das geht, als wir sie zu Weihnachten besucht haben, konnte die kleine Maus noch nicht mal alleine sitzen!

  • Hinterlasse einen Kommentar