Mode, Outfit of the day, Produktplatzierung

Vegane Schnürstiefel, Weekday Jeans & Longpullover

19. Januar 2018

ekulele, fair fahion, ootf, look, nachhaltig, weekday jeans, mütze, longpullpver, bio, baumwolle

Vergangene Woche habe ich das erste Mal meine neuen, veganen Schnürstiefel von Bahatika ausgeführt. Und was soll ich sagen, Liebe. Ja auch dieses Mal konnte mich ein Modell der Marke überzeugen. Optisch und tragetechnisch zumindest. Denn was die Langlebigkeit betrifft kann ich aktuell natürlich noch keine Aussage treffen. Wenn sie jedoch so gut ist, wie bei meinen anderen Bahatika Schuhen, dann sage ich nur: top. Erinnert ihr euch beispielsweise an das Modell Kileo? Ich hatte es sooo viel an (z.B. hier oder auch hier), nun sind sie ziemlich abgerockt, wie man so schön sagt. Was ich jedoch völlig legitim finde, waren sie doch seit ca. April 2016 in meinem Schrank bzw. an meinen Füßen.

Diesen Winter bin ich generell ein Fan von Stiefeletten/Boots, meine Stiefel habe ich bis auf ein Paar noch nicht mal aus der Schuhkiste gekramt. Und das nicht aus Bequemlichkeit, sondern weil ich so halbhohe Schuhe cooler und vor allem einfacher zu stylen finde. Ein paar schwarze Schnürboots gehen immer. Egal ob zum Rocker oder auch zu einer Jeans. Lässig oder auch eher edel kombiniert…

ekulele, fair fahion, ootf, look, nachhaltig, weekday jeans, mütze, longpullpver, bio, baumwolle

ekulele, fair fahion, ootf, look, nachhaltig, weekday jeans, mütze, longpullpver, bio, baumwolle

Ich trage die Boots sehr gerne zu Jeans, welche ich dann etwas umkremple. Dazu ein Parka und je nach Wetter eine fesche Mütze. Fertig ist ein easy peasy Look. So wie auf den Fotos zu sehen. Getragen habe ich dieses Outfit für einen Spaziergang durch die Hood und anschließendem Abstecher auf den Wochenmarkt. Zum Käffch´en trinken. Das machen wir super gerne samstags, wenn wir sonst keine verrückten Pläne haben.

Wie bereits erwähnt, die Schuhe Sky Black sind vegan und obendrein fair produziert. Ebenso sind Jeans, Mütze und Oberteil aus der Rubrik Fair Fashion. Lediglich der, schon etwas in die Jahre gekommene, Parka ist nicht von einem fairen Label.

Schnürstiefel, Jeans & Longpullover

ekulele, fair fahion, ootf, look, nachhaltig, weekday jeans, mütze, longpullpver, bio, baumwolle

Mütze – Roka fair clothing // Parka – Vero Moda ähnlicher hier* und hier* // Jeans – Weekday gleiche hier* ähnliche hier* // Longpullover** – L´amour est blue // Schnürstiefel** – Bahatika

Mein Longpullover (aktuell im SALE) ist von L´amour est blue, einem recht jungen bzw. neuen Modellabel, über welches ich in diesem Artikel bereits etwas geschrieben habe. Die Jeans der Marke Weekday* habe ich vor kurzem im Zalando SALE ergattert. Ich wusste bis dato gar nicht, dass es bei Zalando auch einen „Eco“ Bereich gibt (ja, ich bin wohl etwas raus aus dem Modedings ;)). Super, um schnell und einfach etwas zu stöbern. Ich mag es nämlich nicht so gerne, wenn man in Online Shops erst recherchieren bzw. aussortieren, anklicken usw. muss, um auf die nachhaltigen Teilchen zu stoßen. Im Warenkorb sind bei meiner kleinen Shopping Tour außerdem Sneakers von Veja gelandet (gibt es hier mit Sicherheit bald zu sehen), sowie zwei Shirts für die Buben. Denn auch für Kids gibt es einen „grünen Bereich“.

ekulele, fair fahion, ootf, look, nachhaltig, weekday jeans, mütze, longpullpver, bio, baumwolle

Wie gefällt euch mein Look? Und, was mich sehr interessieren würde, falls ihr auch gerne nachhaltige Mode kauft: wo schaut ihr online am liebsten nach Kleidung? Ach und: würde euch eine kleine Aufstellung meinerseits interessieren?

*Diese Links sind Affiliate-Links, das heißt, dass ich einen Prozentteil der Verkaufssumme bekomme. Für euch entstehen keine Mehrkosten, ihr unterstützt jedoch meine Arbeit, DANKE!

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Anne 19. Januar 2018 at 20:21

    Liebe Frauke, ein sehr schönes casual Outfit trägst du da. Ich habe selbst kaum fair fashion im Schrank, aber am überlegen, ob ich das nach und nach ändere, mal sehen.
    Mich würde daher eine Aufstellung, wo du gerne kaufst, sehr interessieren.
    Ein Pullover sieht für mich leider anders aus, da fehlen mir doch die Ärmel 😉
    Ist das ohne Hose als Kleidchen tragbar, was meinst du? Auf der Internetseite trägt dass das Modell so, aber man hat keine Ansicht von hinten..

    • ekulele
      Reply ekulele 19. Januar 2018 at 21:33

      Liebe Anne, schön, dass dir das Outfit gefällt 🙂
      Gerne schreibe ich mal eine Aufstellung zusammen 🙂
      Der „Pulli“ ist eine Mischung aus allem, würde ich sagen. Vom Stoff, also der Dicke, eher ein Pulli, wegen der Ärmel dann vielleicht doch ein Shirt 😉 Habs deswegen so genannt, wie vom Label kommuniziert.
      Mir persönlich ist der „Pulli“ zu kurz, um ihn als Kleid zu tragen. Wobei, vielleicht auf eine schwarze Leggings…
      Viele Grüße, Frauke

  • Reply Barbara 21. Januar 2018 at 9:17

    Gefällt mir sehr gut :)!

  • Leave a Reply