About Me, Produktplatzierung

Und jetzt gehe ich auf die 40 zu – 11 Fakten über mich

27. Mai 2018

fakten, blog, ekulele, fair fashion, lookbook, öko jeans, vegane handtasche, vegane sandalen, silber

Und jetzt gehe ich auf die 40 zu„, ein Satz, welcher mir die letzten Wochen häufiger entwichen ist, denn ich wurde 31 Jahre alt. Und wer mich kennt, der weiß, dass ich 1. nicht gerne Geburtstag habe und 2. nicht gerne älter werde. Ja, ich habe etwas Angst. Vor dem „Alt werden“. Diese Unwissenheit, was mal sein wird, wenn ich nicht mehr bin, die macht mich manchmal ganz kirre. Ich kann da stundenlang mit Gedankenwirrwarr verbringen und komme dennoch nie zu einen Schluss für mich. Und so finde ich auch heute keine Lösung, aber dafür ein paar Antworten auf häufig gestellte Fragen und Fakten, die man (nicht) unbedingt über mich wissen muss. Schönheits-OP, Kinderwunsch, graue Haare oder auch frische Betten – manchmal habe ich vielleicht einen kleinen, feinen Hau.

fakten, blog, ekulele, fair fashion, lookbook, öko jeans, vegane handtasche, vegane sandalen, silber

fakten, blog, ekulele, fair fashion, lookbook, öko jeans, vegane handtasche, vegane sandalen, silber

11 Fakten über mich
  1. Meine weiße Haarsträhne ist noch immer eine Pigmentstörung. War schon immer auf meinem Kopf und wird auch immer dort bleiben. Sie ist nicht grau, sondern weiß und mittlerweile stört sie mich nicht mehr.
  2. Ich ernähre mich nicht mehr vegan, lege aber großen Wert auf eine größtenteils pflanzenbasierte, spaßbefreite (Aussage des Ehefreundes ;)) Ernährung.
  3. Stets gut gelaunt und positiv? Nein, nicht wirklich. Ich habe auch öfters mal muffelig Tage und kann ganz schön negativ eingestellt sein.
  4. Kids, Haushalt, Blog und Co. – ist für mich auf keinen Fall easy peasy und ich lege häufig Nacht- und vor allem Wochenendschichten ein. Zusätzliche habe ich mich mittlerweile so gut optimiert, dass ich manchmal selbst über mich erstaunt bin, wie schnell ich Dinge erledigen kann. Der Ehefreund möchte anmerken:Während ich mir die Schuhe anziehe, machst du zwei Kinder ready, gehst aufs Klo, haust noch flott ne Ladung Wäsche in die Maschine und rufst dann völlig entsetzt: wie, Du bist noch nicht fertig
  5. Wir sind voller Vorfreude auf unser Haus, haben jedoch auch eine ordentliche Portion Respekt. Denn das Objekt mit seinem Grün drumherum muss schließlich auch in Schuss gehalten werden.
  6. Ich habe immer von mindestens drei Kindern gesprochen, aktuell bin ich mir da nicht mehr sicher. Mal sehen, was die Zeit bringt.
  7. Von Beruf bin ich studierte Sozialpädagogin. Vor den Kids habe ich u.a. eine Kinderkrippe geleitet. Und dennoch, oder gerade deswegen (?) besuchen meine Buben keine U3 Einrichtung. Spaß beiseitige, das liest sich nun sehr negativ, ich finde alles hat seine Vor- und Nachteile und kommt natürlich immer auf die familiäre Situation an!
  8. Vor den Buben stand ich kurz vor einer Schönheits-OP, heute bin ich unheimlich happy, dass ich es nicht getan habe und sehne mich sogar sehr nach meinen k(leinen) Boops.
  9. Wenn das Bett frisch bezogen ist müssen sich ALLE, die darin schlafen, die Haare waschen. Nicht dass das frische Kopfkissen direkt in der ersten Nacht mit „alten Haaren“ kontaminiert wird.
  10. Seit nun 6 Monaten bin ich nicht mehr selbst Auto gefahren. Habe aber dafür andere, wichtige Jobs übernommen: Kotztüten halten, Kinderanimation, konstante Nahrungsmittelzufuhr für alle Mitfahrenden…
  11. Katzen triggern mich.

fakten, blog, ekulele, fair fashion, lookbook, öko jeans, vegane handtasche, vegane sandalen, silber

fakten, blog, ekulele, fair fashion, lookbook, öko jeans, vegane handtasche, vegane sandalen, silber

fakten, blog, ekulele, fair fashion, lookbook, öko jeans, vegane handtasche, vegane sandalen, silber

Ihr mögt es etwas tiefgründiger, dann lest doch gerne meine „21 Fragen um mich besser kennen zu lernen„. Und ansonsten, löchert mich stets mit Euren Fragen, ich bin immer sehr daran interessiert, was Euch interessiert.

fakten, blog, ekulele, fair fashion, lookbook, öko jeans, vegane handtasche, vegane sandalen, silber

fakten, blog, ekulele, fair fashion, lookbook, öko jeans, vegane handtasche, vegane sandalen, silber

fakten, blog, ekulele, fair fashion, lookbook, öko jeans, vegane handtasche, vegane sandalen, silber

Boyfriend Jeans** – Maas Natur gleiche hier // Pullover – Pull&Bear ähnlicher hier* und hier// Sandalen** – Bahatika gleiche hier // Tasche – Matt&Nat ähnliche hier *// Ohrringe – Edge of Ember // Ring** – Maas Natur

Welcher Fakt über mich hat euch am meisten gefallen/verwundert/belustigt/erschreckt?

*Diese Links sind Affiliate-Links, das heißt, dass ich einen Prozentteil der Verkaufssumme bekomme. Für euch entstehen keine Mehrkosten, ihr unterstützt jedoch meine Arbeit, DANKE!

Das könnte dich ebenfalls interessieren

8 Kommentare

  • Antworten Kerstin 27. Mai 2018 um 8:01

    Hallo Frauke,
    lass dir gesagt sein, dass man auch mit 38 noch ganz gut lebt ohne größere Zipperlein 😉
    Ach, deine Ehrlichkeit macht dich herrlich sympathisch. Überrascht hat mich das mit der Schönheits-OP. Aber das ist ja jedem selbst überlassen, ob und was man da macht. Ich finde halt nur, dass sowas recht durchdacht sein will, und bisweilen hilft ja da die Zeit bei der Entscheidung.
    LG
    Kerstin

    • Antworten ekulele 27. Mai 2018 um 8:07

      Liebe Kerstin – puh, 38 und keine Zipperlein, klingt gut 🙂 Spaß, ich sehe es ja auch in meinem Umfeld, dass so eine Zahl gar nicht tragisch ist, eigentlich. Aber wahrscheinlich habe ich meine 26 Jahre für immer im Herzen 😀
      Das Thema OP hat mich wirklich jahrelang beschäftigt und aktuell bin ich froh, dass es damals dann doch nicht dazu kam…
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

  • Antworten Jasmin 27. Mai 2018 um 19:48

    Katzen triggern dich? OH WHAT? Soll ich ne Therapie mit dir machen? 😀 bin die Katzenflüsterin schlechthin! Und Schönheits-Op? Das hätte ich von dir auch nicht gedacht. Für mich persönlich würde das nie in Frage kommen, aber ich denke wenn Menschen sehr darunter leiden, sollten sie es machen. Hauptsache sie übertreiben es nicht so wie diese Barbie und Ken Menschen oder die ganzen „für immer 30“ Hollywood-People… sowas finde ich geht gar nicht!

    Liebe Grüße 🙂
    Jasmin

    • Antworten ekulele 28. Mai 2018 um 21:58

      Ich glaube bei mir hilft selbst eine Therapie nicht mehr… Bei Katzen ist Schluss mit lustig…

  • Antworten Isabelle Frantz 28. Mai 2018 um 18:36

    Wirklich sympathische Fakten (aber was hast du mit Katzen ????). Magst du vielleicht mal zu Punkt 7 einen ausführlichen Artikel schreiben? Das würde mich sehr interessieren!

    LG Isa

    • Antworten ekulele 28. Mai 2018 um 22:02

      Danke Dir, Isa 🙂 Die Sache mit den Katzen… mir war schon immer nicht so wohl mit diesen Tieren. Und durch einen gewissen „Vorfall“ wurde aus dem anfänglichen Respekt leider eher Ekel und Angst :/
      Zu Punkt 7 möchte ich aktuell ungerne mehr erzählen – vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt.
      Liebe Grüße

  • Antworten Katharina 28. Mai 2018 um 22:04

    Liebe Frauke,
    Ich finde solche Posts immer toll.
    Das mit dem Haare waschen finde ich sehr sympathisch, das sollten wir auch einführen! Das mit dem Kotztüten halten klingt ja nicht so gut. Ich bin sooo froh, dass unser Sohnemann nicht so ein Problem mit Autofahrerei hat. Komisch, wie sehr der Wunsch nach (mehr) Kindern bei allen phasenbedingt ist… und ich bin sooooo gespannt auf euer Häuschen.
    Liebe Grüße, Katha

  • Antworten Diana 29. Mai 2018 um 12:37

    Liebe Frauke,

    danke für diesen tollen Artikel! Jetzt bist du mir noch sympathischer… falls das überhaupt möglich ist! 😉
    Ich finde deine Haarsträhne übrigens mega cool. Ich finde das hat voll was!!
    PS: Und ich hätte gerne was von deiner Power! Darum beneide ich dich echt! Ich fühl mich oft „gelähmt“ wenn zu viele Aufgaben oder Situationen auf mich einwirken.

    Herzliche Grüße Diana

  • Hinterlasse einen Kommentar