Life(Style), Neue Liebe, Produktplatzierung

Neue Liebe – my little love, aroma garden, dm bio und co.

10. Januar 2017

ekulele, neue liebe, favoriten, was ich mag, tasche, beutel, parfüm, baturkosmetik, creme gesucht, schmusetuch, bio baumwolle, geschnekidee

Anzeige, da teilweise PR Samples /

Es gibt wieder einige Produkte, welche in den letzten Wochen mein Herz erobert haben. Schmusetücher aus organic cotton von my little love beispielsweise oder auch ein überaus schmackhafter, veganer Riegel von dmBio. Auf mein Gesicht trage ich gerne ein Serum von aroma garden auf und wenn es ab nach draußen geht, schmeiße ich meinen neuen Turnbeutel vom Wichtel über die Schultern. 

Moderner Turnbeutel für Mutti

ekulele, neue liebe, favoriten, was ich mag, tasche, beutel, parfüm, baturkosmetik, creme gesucht, schmusetuch, bio baumwolle, geschnekidee

Dieses Jahr haben wir an Heilig Abend wieder fleißig gewichtelt und ich habe etwas super tolles bekommen, nämlich einen hippen Turnbeutel. Ich habe mich so sehr gefreut, denn schon häufiger bin ich um ähnliche Modelle geschlichen, konnte mich aber nie entscheiden. Nun bin ich also stolze Besitzerin eines Beutels mit hübschem Design und perfekten Farben. Ehrlich, solch einen für mich perfekten Beutel habe ich zuvor noch nie gesehen. Ganz große Liebe! Da ich natürlich nicht weiß (okay, ich habe eine leise Ahnung…) wer mich beschenkt hat, kann ich nicht verraten, woher der Turnbeutel ist, ähnliche Modelle habe ich hier*, hier* und hier* gefunden.

Schmusetücher aus Bio Baumwolle von my little love

ekulele, neue liebe, favoriten, was ich mag, tasche, beutel, parfüm, baturkosmetik, creme gesucht, schmusetuch, bio baumwolle, geschnekidee

Vor ein paar Wochen hat mich die liebe Anna von my little love angeschrieben und von ihrem recht jungen Label erzählt. Ich war direkt angetan, denn ich finde die Idee, hübsche und vor allem originelle Schmusetücher und Spannbettlaken aus Bio Baumwolle zu produzieren, einfach toll. J.Boy und ich durften uns Tücher aussuchen und diese auf ihren Kuschelfaktor testen: wunderbar weich, perfekte Größe (48 cm x 48 cm) und tolle Optik. Die Tücher sind aus GOTS zertifizierter Baumwolle, vegan und ohne toxische Farben. Aber nicht nur diese Fakten lassen mein Herz höher schlagen, sondern auch die Idee hinter den Designs finde ich genial. Anna, selbst Mama, interpretiert Baby Klassiker modern und verzichtet dabei auf die üblichen Käfer, Bagger (bei aller Baggerliebe, das muss wirklich nicht sein;)) und Herzchen. Ein weiterer Punkt, welcher mich sehr begeistert, Anna legt nicht nur bei den Produkten Wert auf Nachhaltigkeit, sondern auch bei der Verpackung. So verzichtet sie bewusst auf Konfetti, Seidenpapier und Co. und setzt stattdessen auf simples Kraftpapier, welches jedoch individuell und mit viel Liebe aufgehübscht wird. Ja, sogar die Versandtaschen sind zu 100% aus recyceltem Plastik  – my little love bekommt von mir eine Eins mit Sternchen, schaut unbedingt mal in den Shop.

Divine Serum von aroma garden

ekulele, neue liebe, favoriten, was ich mag, tasche, beutel, parfüm, baturkosmetik, creme gesucht, schmusetuch, bio baumwolle, geschnekidee

In meiner letzten beautypress Newsbox befand sich u.a. dieses Serum von aroma garden*, eine Marke welche ich bis dato gar nicht kannte. Ich war mehr als gespannt, das Serum zu testen und habe die Tage mit der Anwendung begonnen. Mein erster Eindruckt, ein ganz tolles Produkt, welches meine Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt, ohne zu fetten oder einen unangenehmen Film zu hinterlassen. Den Geruch empfinde ich als sehr dezent und das, obwohl das Divine Serum aus einer Mischung von 15 ätherischen Ölen besteht. Diese sollen nicht nur für eine große Portion Feuchtigkeit sorgen, sondern die Haut auch zum Strahlen bringen, einen anti-aging Effekt haben, antioxidantisch wirken und die Haut vor lichtbedingter Hautalterung und freien Radikalen schützen. Bei aroma garden handelt es sich um zertifizierte Naturkosmetik, welche in Deutschland hergestellt wird und soviel wie möglich lokale Bio-Produkte verwendet.

Eau naturelle Parfumée „Jardin de Vie onagre“ von Weleda

ekulele, neue liebe, favoriten, was ich mag, tasche, beutel, parfüm, baturkosmetik, creme gesucht, schmusetuch, bio baumwolle, geschnekidee

Bei Düften bin ich super kritisch und es gibt nur wenige Parfüms welche mir zusagen. Es ist wirklich fast wie ein Sechser im Lotto, wenn ich sage „ja, der gefällt mir„. Und so war ich auch mehr als skeptisch, als mich vor einigen Wochen ein kleines Päckchen von Weleda erreichte. Darin befand sich nämlich ein Duft und zwar Jardin de Vie onagre*. Mit „Floral – geheimnisvoll“ beschrieben, habe ich das Parfum erstmal auf die Seite gestellt. Ganz nach dem Motto, wird mir eh nicht taugen. Die Tage habe ich es dann wieder entdeckt und endlich getestet, zum Glück. Denn anders als erwartet, finde ich den Duft sehr interessant, ja sogar irgendwie gut. Wenn es um das Beschreiben von Gerüchen geht bin ich eine absolute Niete und so kann ich euch nur empfehlen, einmal selbst an Jardin de Vie onagre zu riechen.

Superfood Riegel von dm bio

neue-liebe-my-little-love-aroma-garden-dm-bio-und-co-ekulele-mamablog-favoriten-superfood-riegel-bio-schmusetuch-parfum-weleda-serum-naturkosmetik-beutel-tasche-hip-6

Essen darf bei Neue Liebe natürlich niemals fehlen und so möchte ich euch heute noch meinen derzeit liebsten veganen Riegel vorstellen. Dass ich ein absoluter Riegel Fan bin, davon könnt ihr euch in meinem Beitrag „vegane Riegel im Test“ überzeugen. Ich muss bei fast jedem Einkauf im Biomarkt oder auch in der Drogerie mindest einen Riegel kaufen, das gehört irgendwie dazu. Moment bin ich schwerst in den Superfood Riegel Kakao-Nibs Erdmandel von dmBio verliebt – ein Wunder, dass ich ihn beim Fotografieren nicht direkt wieder aufgefuttert habe…

Kennt ihr eines der vorgestellten Produkte? Mögt ihr es?

*Diese Links sind Affiliate-Links, das heißt, dass ich einen Prozentteil der Verkaufssumme bekomme. Für euch entstehen keine Mehrkosten, ihr unterstützt jedoch meine Arbeit, DANKE!

Das könnte dich ebenfalls interessieren

2 Kommentare

  • Antworten Yvonne 10. Januar 2017 um 13:13

    Oh! Der Turnbeutel ist echt klasse! Sieht schick aus & würde mir auch gefallen 🙂

  • Antworten Kerstin 13. Januar 2017 um 14:27

    Den Riegel muss ich mal probieren. Ich mag nämlich keine Trockenfrüchte, die ja aber fast überall enthalten sind.

  • Hinterlasse einen Kommentar