Essen, Kochen und Backen für Kinder, Rezepte

Süßer Hirseauflauf – Gesund kochen

2. Februar 2018

rezept, veggie, kids, hierse, gesund, eisen, einfach, schnell, vielseitig, auflauf

Süßer Hirseauflauf, ein Traum. Schon alleine beim Schreiben dieses Rezeptes läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen. Ich bin aber auch ein totaler Hirse-Fan und mein Großer zum Glück auch. Und so gibt es bei uns mindestens ein Mal pro Woche Hirse. Meist zum Frühstück, ganz klassisch, als Hirsebrei. Unser Rezept hierfür findet ihr im Artikel vegetarisches Essen für Kleinkinder. Hirse, welche morgens übrigen bleibt, verarbeite ich gerne zu einem Mittagessen (beispielsweise mit Erbsen und Möhrchen) oder bewahre sie einfach bis zum  nächsten Tag im Kühlschrank auf.

Habe ich etwas mehr Muse, dann kredenze ich uns gerne einen süßen Hirseauflauf. Da werden Erinnerungen wach. Den gab es nämlich so in der Art schon bei uns daheim, als ich noch ein Kind war.

rezept, veggie, kids, hierse, gesund, eisen, einfach, schnell, vielseitig, auflauf

Zutaten – Süßer Hirseauflauf

250 g Hirse
250 ml Hafermilch (oder ein anderer Pflanzendrink/Kuhmilch)
Ca. 250 ml Wasser
2 Eier
2 Äpfel
Ca. 200 g TK Himbeeren
2 EL Kokosblütenzucker
1 El Kokosöl
Optional Zimt, gehackte Nüsse…

Wer das Ganze vegan möchte, kann anstatt der Eier auch ca. 3 EL Apfelmus verwenden.

Zubereitung

Die Hirse in einem Sieb waschen. Anschließend zusammen mit Wasser und Hafermilch in einen Topf geben und zum kochen bringen. Hitze reduzieren, Deckel auf den Topf und für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Wasser nachschütten und je nach Vorliebe süßen. Ich habe die Hirse an sich erstmal nicht gesüßt. Die noch leicht kernige Hirse etwas abkühlen lassen.
Den Backofen auf 180 Grad/Umluft vorheizen.
Die Eier trennen und das Eigelb unter die Hirse rühre. Das Eiweiß steif schlagen und anschließend unter die Hirse heben.
Die Äpfel (wenn gewünscht) schälen und 3/4 in Stücke schneiden. Den restlichen Apfel in feine Scheiben.
Eine Auflaufform mit Kokosöl einfetten. Apfelstücke und TK Beeren unter die Hirse mischen, nun alles in die Form geben. Die Apfelscheiben auf der Hirse verteilen und den Kokosblütenzucker gleichmäßig darüber verstreuen. Nach Belieben noch eine Prise Zimt oder auch gehackte Nüssen über das Ganze liebevoll werfen.
Jetzt kommt der Auflauf für ca. 35 Minuten auf mittlerer Schiene in den Backofen.

Das passt dazu:

  • Kalte „Milch“
  • Erdbeersoße
  • Frisches Obst
  • Noch mehr Zimt/Zucker
  • Apfelmus

rezept, veggie, kids, hierse, gesund, eisen, einfach, schnell, vielseitig, auflauf

Und da Hirse einfach so unfassbar lecker ist, hier noch ein paar weitere Rezept mit Hirse. Süß und herzhaft.

Lasst es euch schmecken. Ich finde ja die leichte Kokosnote ein Träumchen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply