Life(Style), Neue Liebe, Produktplatzierung

Neue Liebe – Mitwachsmode, Pflegeprodukte, Kochbuch und Co.

28. Juli 2017

Ein Haufen Neue Liebe –  mit dabei Pflege für die Sommerhaut, leckeres für den Gaumen, weiches für das Baby und gutes für die Ohren. Nicht außer Acht zu lassen, schöne Blümchen und ein Haufen „Müll“. Ja, der Racker nennt die kleinen Papier- bzw. Verpackungsschnipsel gerne Müll, ich nutze sie jedoch u.a. zum dekorieren, wie ihr hier ein wenig im Hintergrund sehen könnt. 

Mitwachsmode von minibär

mamablog, ekulele, favoriten, gesund, bio, sommer, schutz, kochen, leben, alltag, tipps

Vor einiger Zeit bekam ich ein Päckchen von Waschbär zugesandt. Darin befand sich ganz wunderbare Mitwachsmode von minibär für Babys. Hose, Body und Mütze sind aus super weicher Bio-Baumwolle und fühlen sich richtig kuschelig an. Obendrein können Pumphose und Mützchen sogar auf beiden Seiten getragen werden, denn es handelt sich um Wendekleidung. Sowas finde ich ja immer genial – man hat Abwechslung im Kleiderschrank, aber kein Überangebot! Die Mitwachsmode kann ca. über drei Kleidergrößen von den Minis getragen werden. So ist der Body beispielsweise in den Größen 50/56/62, 62/68/74 und 74/80/86 erhältlich. Ebenso die Hose, welche zu Beginn als Pumphose, später als Schlupfhose und zuletzt als 7/8 Hose von den Kleinen getragen werden kann. Ich bin schon super gespannt, wie uns Sommerjunge in der Kleidung aussehen wird…

Sonnenschutz für empfindliche Haut

mamablog, ekulele, favoriten, gesund, bio, sommer, schutz, kochen, leben, alltag, tipps

Ein Produkt, welches auf keinen Fall auf Grund seiner Inhaltsstoffe glänzt: das Fluide protecteur zones sensibles SPF 50 von Sothys. Absolut keine Naturkosmetik, aber dennoch der (bisher) einzige Sonnenschutz, welcher diesen Sommer verhindert hat, dass meine schwangerschaftsbedingten Pigmentflecken noch schlimmer/sichtbarer wurden. Ich habe wirklich einige Sonnencremes getestet, nach einem Tag in der Sonne wurden meine Pigmentflecken um den Mund und auf der Stirn gefühlt täglich schlimmer. Und so habe ich, ein bisschen aus Verzweiflung, das Fluide protecteuer zones sensibles SPF 50 von Sothys aus meiner „Kosmetik-Vorratskiste“ gekramt. Es hat gute Dienste geleistet, meine Flecken wurden selbst im Urlaub an der Côte d´Azur nicht schlimmer. Ich trage es an sonnigen Tagen morgens ausschließlich in der T-Zone meines Gesichtes auf.

Aprés Gel von Sun Dance

mamablog, ekulele, favoriten, gesund, bio, sommer, schutz, kochen, leben, alltag, tipps

Ein weiteres Produkt für sonnenverwöhnte oder auch sonnengetresset Haut, das Après Gel Aloe Vera von Sun Dance. Dieses wurde mir kurz nach dem Urlaub von dm drogeriemarkt zugeschickt und ist seitdem täglich im Einsatz. Ja, auf dem Bild ist die Flasche noch voll, aber keine Sorge, es ist bereits die Zweite, denn die Erste war schnell aufgebraucht. Das Gel riecht nicht besonders gut und fühlt sich auch die ersten 1-2 Minuten nach dem Auftragen etwas klebrig an. Aber dann, dann ist es quasi verschwunden und hinterlässt eine super mit Feuchtigkeit versorgte Haut. Hatte ich bisher nach Sommerurlauben bereits nach kurzer Zeit mit extrem spröder/trockener Haut an den Beinen zu kämpfen, bleibe ich bisher von „weißen Schüppchen“ (lecker!) verschont. Juhu, denn besonders gebräunte Beine finde ich im Sommer schön anzusehen.

Kopfhörer in edlem Weiß mit Rosé

mamablog, ekulele, favoriten, gesund, bio, sommer, schutz, kochen, leben, alltag, tipps

Endlich bin ich Besitzerin von Kopfhörern, welche nicht nach zwei Sekunden wieder aus den Ohren fallen. Das ist in der Tat der Hauptgrund, weswegen es diese hübschen Exemplare von Sudio Schweden in meine Favoriten geschafft haben. Das Modell VASA wurde mir freundlicherweise zugeschickt und hat mich bisher absolut überzeugt.

Vegetarisch/veganes Kochbuch

mamablog, ekulele, favoriten, gesund, bio, sommer, schutz, kochen, leben, alltag, tipps

A modern way to cookist ein tolles Kochbuch, nicht nur für Vegetarier/Veganer. 150 Rezepte welche schnell zubereitet sind und wirklich Abwechslung in die Küche bringen, ohne dabei zu fancy zu sein. Ihr findet in dem Buch Rezepte fürs Frühstück, Lunch, unterwegs, Desserts, den Vorratsschrank uvm.. Es kommt nicht oft vor, dass ich in ein Kochbuch schaue, aber von diesem Exemplar habe ich mich in letzter Zeit oft inspirieren lassen.

Und was habt ihr neu für euch entdeckt?

 *Diese Links sind Affiliate-Links, das heißt, dass ich einen Prozentteil der Verkaufssumme bekomme. Für euch entstehen keine Mehrkosten, ihr unterstützt jedoch meine Arbeit, DANKE!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply