Familienleben, Kinderwelt

Die beliebtesten Bilderbücher unseres Sohnes – Bücher für Kleinkinder

29. November 2017

Lieblingsbücher, kinder, kleinkind, vorlesen, weihnachten, geschnek, junge, waldorf, bagger, zwerge, tiere, einschlafen, buch,

Die beliebtesten Bilderbücher unseres Sohnes könnten unterschiedlicher nicht sein. Bagger, Zwerge, müde Tiere… Nachdem ich euch auf dem Mamablog von Aldi Sued, für welchen ich immer wieder mal Artikel schreibe, vor einiger Zeit die Lieblingsbücher von J.Boy vorgestellt habe, soll es hier heute ein kleines Update geben. Immerhin sind seit dieser Veröffentlichung gut acht Monate vergangen. Acht Monate in welchen einiges beim Alten blieb, wie beispielsweise die Liebe für Pippa & Pelle. Aber auch Neues hinzu kam, so wie Bilderbücher mit ordentlich Text oder auch die Leidenschaft für Wimmelbücher. 

Bei den beliebtesten Bilderbücher handelt es sich übrigens wirklich um die liebsten Bücher unseres Sohnes. Wenn ihr mich fragen würdet, ich würde wahrscheinlich ein paar andere Bilderbücher aus dem Regal ziehen. Hände hoch, welche Eltern kennen es – manche Bücher mag man einfach nicht, und andere dafür umso mehr.

Bilderbücher und Geschichten spielen bei uns eine große Rolle, besonders am Abend. Das Vorlesen gehört zu unserer Abendroutine und darf auf keinen Fall fehlen. Derzeit müssen es am Abend mindestens drei Bilderbücher und zwei Geschichten sein.
Jontes Interesse für Geschichten ist seit ein paar Wochen sehr groß. Ob von uns Eltern ausgedacht, oder auch einem Buch – er kann sich fast nicht satt hören. Ich bin ehrlich, es erstaunt mich, wie ausdauernd Jonte zuhören kann. Und wie schnell er sie sich merkt. Selbst „Kleinigkeiten“ werden nicht vergessen und ihm fällt direkt auf, wenn man sich verliest. Ja, da muss die müde Mama am Abend wirklich aufpassen, dass sie nicht aus Versehen eine Zeile überspringt ;)).

Die  beliebtesten Bilderbücher unseres Sohnes

Lieblingsbücher, kinder, kleinkind, vorlesen, weihnachten, geschnek, junge, waldorf, bagger, zwerge, tiere, einschlafen, buch,

Mein erstes Such- und Findebuch / Draußen ist was los!*

Jontes erstes Wimmelbuch haben wir für unsere Autofahrt an den Gardasee gekauft. Mit einigen neuen, ihm unbekannten, Bücher wollten wir die lange Fahrt etwas spannender gestalten. Ist uns, teilweise, auch gelungen. Das Buch „Draußen ist was los“ hat direkt sein Herz erobert. Ich finde, es ist ein „modernes“ Wimmelbuch, welches bunt ist, aber dennoch nicht zu chaotisch. Auf jeder Seite gibt es viel zu entdecken und man kann kleine Such- und Ratespiele einbauen, z.B. „welches Tier auf dieser Seite hat keinen Fahrradhelm auf„.

Das große Baustellen Wimmelbuch*

Ein Wimmelbuch wie gemacht für unseren kleinen-großen Baustellen-Fan. Das Buch ist groß und wirklich voll, sehr voll – ja, so richtig wimmelig. Mir persönlich wird beim Anschauen fast ein wenig schwindelig, aber der Bub mag es sehr!

Lieblingsbücher, kinder, kleinkind, vorlesen, weihnachten, geschnek, junge, waldorf, bagger, zwerge, tiere, einschlafen, buch,

Wähl aus – leg ein / Baustelle*

Ein schönes Baustellenbuch mit etwas Text und vier Puzzle Teilen. Diese passen alle an nur eine Stelle, welche sich sehr einfach finden lässt. Dennoch ist es mal eine schöne Abwechslung und ich finde die Mischung aus Bilderbuch und Puzzle sehr gelungen.

Lieblingsbücher, kinder, kleinkind, vorlesen, weihnachten, geschnek, junge, waldorf, bagger, zwerge, tiere, einschlafen, buch,

Nachts am Berge tanzen Zwerge*

J.Boy mag alle Bücher und Geschichten mit Zwergen unheimlich gerne. Ich bin sehr froh über diese Leidenschaft, denn so kommt etwas Abwechslung in unseren „Bagger“-Tag ;)). Das Bilderbuch mit etwas mehr Text „Nachts am Berge tanzen Zwerge“ stammt noch aus meiner Kindheit. Ich finde die Verse und passenden Bilder unheimlich schön und stimmungsvoll. Gerade am Abend lese ich das Bilderbuch sehr gerne vor. Ja, ich finde, es hat etwas beruhigendes…

Vom Kleinen Zwerg – Erlebnisse im Jahreslauf*

Dieses kleine Geschichtenbuch sollte unser Sohn eigentlich im Adventskalender bekommen. Da er derzeit jedoch total auf Geschichten steht und wirklich sehr ausdauernd und konzentriert zuhört, habe ich es ihm bereits jetzt ins Bücherregal gestellt. Jeden Abend lesen wir daraus drei oder auch mehr Geschichten. Die Geschichten handeln alle vom Kleinen Zwerg und sind eine Seite lang. Auf der gegenüberliegenden Seite ist ein passendes Bild, jedoch lediglich in schwarz-weiß. Die Text sind sehr einfach, perfekt für Kleinkinder. Toll finden wir zudem, dass der Kleine Zwerg im Jahreslauf Dinge erlebt. So lesen wir derzeit beispielsweise gerne die Geschichte, in welcher der Zwerg Plätzchen backt.

Ein Zwergentag*

Dieses Büchlein haben wir schon eine ganze Weile, aber es verliert nicht an Beliebtheit. Immer wieder sucht es unser Sohn ganz bewusst aus dem Bücherschrank. Das Bilderbuch ist aus stabiler Pappe, hat wunderschöne Bilder und kleine, gereimte Texte.

v

Pippa & Pelle*

Unsere liebsten Wichtel. Alle in der Familie lieben die Pippa & Pelle Bücher sehr! Bisher haben wir vier Bücher der Serie, Jontes liebstes ist derzeit „Pippa & Pelle auf Reisen“. Darüber hatte ich vor kurzem auch auf dem mamarazzi Blog geschrieben. Die Bilderbücher sind handlich, aus stabiler Pappe und haben kurze, gereimte Texte. Ich finde sie einfach herzig und die Bilder dazu – wunderschön.

Lieblingsbücher, kinder, kleinkind, vorlesen, weihnachten, geschnek, junge, waldorf, bagger, zwerge, tiere, einschlafen, buch,

Die Maus und die Kartoffel

Dieses Buch habe ich online leider nirgends mehr gefunden. Solltet ihr jedoch irgendwann irgendwo darüber stolpern – kaufen! Es ist wirklich eine super süße Geschichte mit netten Bildern. Das Bilderbuch hat recht viel Text und eignet sich auch für etwas ältere Kinder. Da Jonte jedoch derzeit Geschichten liebt, hört er tatsächlich schon von Anfang bis Ende aufmerksam zu. Das Bilderbuch aus dem Urachhaus Verlag stammt noch aus meiner Kindheit und ich kann mich noch gut daran erinnern, wie es unsere Eltern uns drei Geschwistern vorgelesen haben.

Lieblingsbücher, kinder, kleinkind, vorlesen, weihnachten, geschnek, junge, waldorf, bagger, zwerge, tiere, einschlafen, buch,

Hör Mal – In der Natur*

Das erste und bisher einzige Bilderbuch mit Geräuschen bei uns im Haus. Ich bin ehrlich, lange Zeit war ich ein absoluter Gegner von Büchern, welche „Krach machen“. Aber die Bücher der Reihe „Hör Mal“ bilden eine kleine Ausnahme. Ich empfinde die Geräusche als sehr echt und vor allem als nicht penetrant. Unser Sohn liebt es die kleinen „Knöpfe“ bzw. Punkte zu drücken und hat dabei viel Freude. Die Texte interessieren ihn bei diesem Buch jedoch so gar nicht! Ob es daran liegt, dass das Buch Geräusche macht? Ich weiß es nicht, finde diese Beobachtung jedoch sehr spannend. Kennt das noch jemand von euch?

Lieblingsbücher, kinder, kleinkind, vorlesen, weihnachten, geschnek, junge, waldorf, bagger, zwerge, tiere, einschlafen, buch,

Alle müssen gähnen*

„Das“ Buch, wenn es Schlafenszeit ist. Alle Tiere müssen gähnen und lassen sich dabei zusehen… Denn, man kann die Münder der Tiere aufklappen. Ich finde die Bilder zwar etwas gruselig – aber alle Kinder, welche das Buch bisher bei uns angeschaut haben, fanden es mega toll!

So müde und hellwach

Dieses wirklich herzige und lustige Bilderbuch hat J.Boy von meiner Patentante geschenkt bekommen. Alle Tiere (und dabei handelt es sich mal nicht um die typischen à la Katze, Pferd und Co.) sollen schlafen, sind aber irgendwie so gar nicht müde. Eines bekommt nochmal Durst, das andere Tier sucht sein Kuscheltier… Der Text ist kurzweilig und lustig, die Bilder passend und schön. Ja, dieses Buch mögen wir alle sehr, besonders das Ende ;)) Aber das möchte ich an dieser Stelle noch nicht verraten.

Welche Bilderbücher mögen Eure Kleinen ganz besonders gerne?

*Diese Links sind Affiliate-Links, das heißt, dass ich einen Prozentteil der Verkaufssumme bekomme. Für euch entstehen keine Mehrkosten, ihr unterstützt jedoch meine Arbeit, DANKE!

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Juliane 30. November 2017 at 10:54

    Danke für die Buchtipps! Ich habe ja auch eine kleine Leseratte zuhause und bin immer auf der Suche nach neuer Lektüre. Hier steht gerade „Das Grüffelo-Kind“ ganz hoch im Kurs, das hat sie zum Geburtstag geschenkt bekommen und muss mehrmals täglich vorgelesen werden. Außerdem fasziniert sie immer noch das Buch „Meine Welt der Fahrzeuge: Auf dem Flughafen“, das ich ihr gekauft habe, als wir im Sommer das erste Mal mit ihr in den Urlaub geflogen sind. Und aus der „Wieso? Weshalb? Warum? Junior“-Reihe sind gerade „Die Katze“ und „Was machen wir im Winter“ heiß geliebt.

    Liebe Grüße!

    • ekulele
      Reply ekulele 4. Dezember 2017 at 22:22

      Gerne 🙂 Und DANKE auch dir. Aus der „Wieso, Weshalb, Warum“ Reihe habe wir tatsächlich noch kein Buch. Dabei ist „warum“ eines von J. liebsten Wörtern derzeit 😉

    Leave a Reply