Familienleben, Kinderwelt, Mama sein

6 Monate zu viert – Kindermund, Schleudergang und Meckermodus

18. Februar 2018

6 Monate zu viert, sechs Monate von Allem ein bisschen mehr, oder auch weniger. Wie das eben so ist. Ich könnte von weniger Schlaf schreiben oder auch von mehr Wäsche. Ich könnte euch erzählen, dass ich unseren Trockner noch immer als „das Gerät“ im Haushalt feiere. Oder auch, dass ich noch nie so ausgelaugt und am Ende meiner Nerven war. Dass ich mich oft in einem Schleudergang befinde. Zwischen Glück, Freude, Dankbarkeit, Stolz, Stress, Wahnsinn… Manchmal rüttelt es mich so richtig durch. Oh ja, ich könnte so viel erzählen, von unseren ersten sechs Monaten zu viert. Einen kleinen Roman so zusagen. Oder doch eher was aus der Sparte Action? Gepaart mit ein bisschen Horror und ner großen Schippe Komödie! Hier weiterlesen…

Gewinnspiel, Life(Style), Neue Liebe, Produktplatzierung

Neue Liebe – Toddler Hardshell Jumpsuit für Kinder, Ruhe, Mango und Co. / GEWINNSPIEL

16. Februar 2018

overall, kids, hardshell, outdoor, erfahrung, tipp

Meine aktuellen Favoriten reichen von J wie Jumpsuit, über M wie Mango bis hin zu R wie Ruhe. Ich möchte Euch in diesem Artikel zeigen, was mir derzeit besonders gut gefällt. Was ich neu entdeckt habe, was ich so richtig genieße, was super praktisch ist und auch was mich glücklich macht. Apropos Glück, mit ein bisschen Glück könnt ihr einen super coolen und vor allem überaus praktischen Toddler Hardshell Jumpsuit für Kleinkinder gewinnen. So ein tolles Teil, ich sags euch… Hier weiterlesen…

Essen, Rezepte, Vegan

Lauwarmer Salat mit Karotte, Fenchel und Haselnuss

14. Februar 2018

ekulele, foodblogger, gesund, lauwarm, fenchel, parmesan, vegan, hefeflocken, backofen, kochen, abends

Lauwarmer Salat mit Karotte, Fenchel und Nüssen – ganz einfach und schnell zubereitet, geschmacklich ein Träumchen. Der Ehefreund und ich sind derzeit zumindest sehr große Fans von dieser Kombination. Gerade an etwas kälteren Tagen ist so ein lauwarmer Salt super. Er liefert eine ordentliche Portion Vitamine und füllt den Magen mit etwas warmen. Denn nur Salat finde ich im Sommer fabelhaft, im Herbst und Winter hingegen sehne ich mich dann meist doch eher nach etwas (lau-) warmen zu essen. Geht euch das auch so?

Die Haselnüsse auf dem Salat sorgen für etwas Crunch und der Parmesan bzw. die Hefeflocken für die nötige Würze. Der Salat lässt sich natürlich ganz einfach abwandeln. Noch anderes Gemüse dazu, vielleicht Walnüsse anstatt der Haselnüsse – da sind eurer Phantasie bzw. eurem Geschmack keine Grenzen gesetzt. Hier weiterlesen…

Familienleben, Kinderwelt

Top 11 Holzspielzeug für Babys und Kleinkinder – Unsere Favoriten

11. Februar 2018

ekulele, holzspielzeug, mamablog, favoriten, pikler, dreieck

Imme wieder werde ich nach dem Lieblingsspielzeug meiner Jungs gefragt. Das ist gar nicht so einfach zu beantworten, denn gerade beim Großen ändert sich das immer mal wieder. Der Übersicht halber habe ich mir gedacht, dass ich Euch unser liebstes Spielzeug in verschiedenen Kategorien vorstelle. Heute geht es los mit der Top 11 was Holzspielzeug betrifft.

Warum Holzspielzeug? Einige Vorteile von Spielzeug aus Holz

Ich bin ein großer Fan von Spielzeug aus Holz, da es in meinen Augen eine ganze Menge Vorteile mit sich bringt. Zum Glück finden auch unsere Buben Bauklötze, Puppenküche und Co. toll, wobei sie natürlich auch große Liebhaber von Duplo und Matchbox Autos sind. Das kann ich absolut nicht leugnen. Und so haben wir hier daheim eine kunterbunte Mischung. Aber worin sehe ich die Vorteile Hier weiterlesen…

Familienleben, Gesunde Fakten, Kinderwelt

Schnupfen, wunder Po und Co. – Das hilft (natürlich) bei Kindern

9. Februar 2018

wunderpo, erste hilfe, schnupfen, hausmittel, natürlich, rezeptfrei, gesunde fakten, mamablog

Schnupfen, wunder Po, Husten und Co, wenn man kleine Kinder hat, gehört das quasi dazu. Vor allem dieser olle Schnupfen, ich sage ja immer „der ist nun bis April bei uns zu Besuch„. Dabei ist er so ein Typ Besuch, welchen ich gerne auf der Stelle rausschmeißen würde. Er verhält sich einfach blöd. Vor allem nachts.

Bei Erkältungen und kleineren Wehwehchen greifen ich gerne auf natürlich Mittelchen zurück, anstatt direkt die großen Keulen auszupacken. Das hat sich bisher auch wirklich gut bewährt. Wenn es jedoch schlimmer ist, die Kids leiden oder ich einfach das Gefühl habe, dann gehen wir natürlich zum Kinderarzt! Und das möchte ich euch an dieser Stelle auch wirklich ans Herz legen. Denn Google, oder Blogartikel wie dieser hier, sind einfach nicht die beste Adresse, wenn man nicht weiß, was seine Kinder plagt! 

In diesem Artikel möchte ich euch aufzeigen, was bei unseren Buben meist gut hilf – aber kein Hier weiterlesen…

Anzeige, Familienleben, Mama sein

Lohnt sich eine Tragejacke? Meine Erfahrung als Tragemama!

7. Februar 2018

tragen, baby, tragebaby, tragejacke, erfahrung, ekulele, mamablog, softshell, modisch,

Anzeige /

Mir war gar nicht klar, wie sehr man sich über eine Tragejacke freuen kann. Wirklich nicht. Bis ich zum X-ten Mal frierend auf dem Spielplatz stand, den Augustbub in der Trage, J.Boy vor mir, im Sandkasten spielend. Der kalte Wind zog zwischen Jacke und Tragecover vorbei und lies mich zittern. Einfach ungemütlich. War ich bis zum diesem Zeitpunkt noch davon überzeugt, dass das Cover vollkommen ausreicht, um das Baby schön warm zu halten, sah ich die Lage plötzlich anders. Ja, dem Baby war es wohlig warm, in Wolle gekleidet, mit Walkoverall, Trage und Cover. Aber mir nicht. Und diesen Fakt, den habe ich lange ausgeblendet, denn ich dachte mir immer „so ne Tragejacke, das lohnt sich doch nicht. Und außerdem sehen die alle ziemlich unschnittig aus„. Hier weiterlesen…