Familienleben, Mommy to be

38 Wochen schwanger – Dankbar, gereizt und kugelrund!

6. August 2017

ekulele, sommerkleid, schwanger, blumen, schick, taufe, kleidung, sommerbaby, mamablog, kugelzeit, umstandsmode, ootd, preggo

38 Wochen schwanger, noch wenige Tage, dann sehe ich die 40 in der App! Huch, Zeit, wo bist du geblieben? Wir sind alle voller Vorfreude und manchmal, da kann ich es irgendwie so gar nicht glauben. Bald werde ich tatsächlich zum zweiten Mal Mama. Ich! Ich, die sich schon immer eine Familie gewünscht hat. Holprig war er, der Start für unser Familienglück. Warten, hoffen, bangen – Kinderwunschzentrum. Ein Mal und dann wieder – voller Dankbarkeit bin ich über die Möglichkeit, dort Hilfe gefunden zu haben. Dankbar, meinen bzw. unseren Traum zu leben. Familienleben! Und so glücklich und voller Zufriedenheit ich derzeit bin, genauso angespannt und nölig kann ich die letzten Tage sein. Ich merke einfach ganz deutlich, dass ich nicht mehr so kann wie ich will. Ich bin schnell müde und schlapp. Putzen, dem Racker hinterher rennen, lange Strecken mit dem Rad, „klettern“ auf dem Spielplatz, das schwüle Sommerwetter, große Einkaufstaschen – alles scheint in den letzten ein, zwei Wochen so viel beschwerlicher geworden zu sein.

ekulele, sommerkleid, schwanger, blumen, schick, taufe, kleidung, sommerbaby, mamablog, kugelzeit, umstandsmode, ootd, preggo

ekulele, sommerkleid, schwanger, blumen, schick, taufe, kleidung, sommerbaby, mamablog, kugelzeit, umstandsmode, ootd, preggo

 38 Wochen schwanger
Wie weit, wie schwer, wie schwanger?

Fast geschafft. Während ich die Zeilen hier tippe, hoffe ich insgeheim, dass es bald soweit ist. Auch wenn ich ziemlich Respekt vor der Geburt habe und Angst mitmischt (gerne könnt ihr diesen Artikel von mir dazu lesen) bin ich nun ungeduldig und wünsche mir, dass es losgeht. Die letzten Tagen waren doch recht beSCHWERlich und ich glaube, ich habe diesen „jetzt reicht es“-Kollar, denn viele Schwanger auf den letzten Metern bekommen. Mein Gewicht ist leicht nach oben, aber ganz ehrlich, das juckt mich nun auch nicht mehr.

Symptome und sonstige Wehwehchen:

Ich fühle mich plötzlich um einiges schwerfälliger. Der Bauch ist groß, die Füße in unerreichbarer Entfernung. Wobei, so ganz stimmt das nicht, denn ich habe mir gestern tatsächlich nochmals die Fußnägel, unter heftigem Schnaufen, lackiert. Ansonsten habe ich Wasser eingelagert und sehne mich nach einem schmerzfreien Rücken. Noch habe ich ja die Hoffnung, dass die Rückenbeschwerden mit der Geburt verschwinden – auf Nimmerwiedersehen. Bitte alle die Daumen drücken!

Aktuelle Stimmung:

Sehr „hormonell“! Glücklich, traurig, wütend, schnell auf die Palme zu bringen, im Putzwahn, leicht reizbar, happy, geliebt, überfordert, unzufrieden, voller Vorfreude, voller Dankbarkeit… Ja, ein ziemliches Chaos!

ekulele, sommerkleid, schwanger, blumen, schick, taufe, kleidung, sommerbaby, mamablog, kugelzeit, umstandsmode, ootd, preggo

ekulele, sommerkleid, schwanger, blumen, schick, taufe, kleidung, sommerbaby, mamablog, kugelzeit, umstandsmode, ootd, preggo

Heißhunger und Abneigungen:

Melone, Pfirsiche, Nüsse, Knäckebrot mit Käse, Gemüse, Salat, Feta, Chips – alles beim Alten. Wobei, jetzt in diesem Moment: ein Snickers!!!

Kitzeln, blubbern, boxen, tanzen? Kindsbewegungen:

Starke, intensive Bewegungen, die ganz deutlichen zeigen und spüren lassen, dass es so langsam richtig eng wird im Bauch. Eng für das „große Baby“. Zu diesem Thema („wird es wieder ein Brummer“) wird es vielleicht demnächst einen gesonderten Beitrag auf ekulele geben…

Gekauft, geliehen, geliebäugelt:

Für das Sommerbaby sind noch ein paar hübsche Kleidungsstücke von tausendkind bei uns eingezogen. Wir haben uns zauberhafte Kleidung von Engel aussuchen dürfen – was bin ich verliebt. Sobald der Bub auf der Welt ist, werdet ihr den Strampler, Hose und Body mit Sicherheit zu Gesicht bekommen. Und für unseren „Große“, da wird es eine Überraschung geben. Denn anders als erst angedacht, wird ihm sein Brüderchen nun doch etwas mitbringen. Wie war das bei euch? Hat das Babylein den großen Geschwistern etwas „mitgebracht“.

Vorfreude auf:

Den Moment nach der Geburt, ich bin ehrlich!

ekulele, sommerkleid, schwanger, blumen, schick, taufe, kleidung, sommerbaby, mamablog, kugelzeit, umstandsmode, ootd, preggo

Fiebert ihr mit? 😉

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Katha 7. August 2017 at 0:37

    Na klar fieber ich mit. Morgens schaue ich schon immer auf Instagram… Ich hatte die Phase mit dem ‚bald-könnte-es-losgehen‘ ja nie, bin ja ein paar Wochen zu früh mit ‚komischen Bauchschmerzen‘, oder auch ‚Übungs- und Senkwehen‘ ins Khs und abends war der Bub da 🙂
    Bin sehr gespannt auf den Namen. Wir haben einen, der, als wir gesucht haben, mir nicht besonders oft über den Weg gelaufen war, jetzt höre ich ihn leider irgendwie recht oft. Egal. Uns gefällts immer noch.
    Wie bitte kannst du dir noch die Fußnägel lackieren? Schlangenmensch? Ich bin da schon unschwanger echt schlecht drin. Aber mit der Murmel…
    Und du siehst echt toll aus in dem Kleidchen.
    Auf zum Endspurt…
    Liebe Grüße aus der Pfalz

    • ekulele
      Reply ekulele 7. August 2017 at 21:10

      Lieben Dank für deine Worte und ganz herzliche Grüße in die (nahe) Pfalz 😉

  • Reply Yvonne 7. August 2017 at 15:28

    Hach Frauke. Die Bilder sind so wunderschön! Du bist eine so tolle Mama <3
    Ich wünsche Dir natürlich alles Liebe für die Geburt und dass die nächsten Tage schnell rumgehen!
    Ich fieber natürlich mit!! 😀

    • ekulele
      Reply ekulele 7. August 2017 at 21:10

      Vielen Dank für deine lieben Worten, Yvonne :*

  • Reply Sabrina 8. August 2017 at 11:14

    Wow, was für eine hübsche Kugel!
    Ich wünsche dir noch alles Gute für die letzten Meter 🙂
    Und natürlich fieber ich mit 😀

    • ekulele
      Reply ekulele 8. August 2017 at 12:59

      Danke du Liebe <3

    Leave a Reply